Browsing Category Frühstück & Brunch

Leckere & saftige Brownies ohne Backen

Ich bin ganz begeistert von diesen Brownies ohne Backen, die mit Datteln und Backkakao total saftig und süß sind, so dass man nicht vermuten würde, dass diese roh sind. Ich habe das Rezept auf der Seite von Edeka gefunden und habe sie nun schon zweimal “gebacken” – bisher sind sie immer gut angekommen. Allerdings muss ich sagen, dass die Angabe im Originalrezept zu “für 4 Personen” Quatsch ist – ich nehme hier eine kleine Auflaufform und schneide Stücke von maximal 3x3cm oder 4x4cm und das reicht locker für 10-16 Portionen, also 6-8 Personen wobei sicher nicht jeder zwei Stücken isst,…

Mehr…

Eier Muffins mit Schinken & Käse

Am vorletzten Wochenende habe ich mich mit Freunden zu einem Picknick verabredet und wir hatten vereinbart, dass jeder was mitbringt – ich habe mich dann für diese recht einfachen Eier Muffins mit Schinken & Käse entschieden und sie sind gut angekommen. Machen sich klasse auf nem Brunchbuffet, beim Picknick oder aber als gesunder Snack zwischendurch. Die Muffins sind ohne Mehl gemacht und durch den Käse schön saftig. Ich habe noch einige übrig gehabt, die dann eingefroren wurden und auch das erneute Auftauen und Erwärmen klappt super. Einige sahen leider etwas schrumpelig aus, daran kann ich beim nächsten Mal noch arbeiten.

Pancakes mit nur 2 Zutaten – Ei & Banane

Ich bin total begeistert von diesen Pancakes mit nur 2 Zutaten. Die gehen so schnell, man kann sie easy vorbereiten, mitnehmen, einfrieren, Gästen servieren oder einfach nur ganz allein für sich genießen. Als ich Anfang des Jahres in Argentinien war und ich und meine Reisefreundin noch Eier und Bananen übrig hatten, am nächsten Tag aber abreisen und nichts wegwerfen wollten, haben wir das einfach mal ausprobiert, es hat geklappt und wir hatten tolle Reiseverpflegung! Zurück zu Hause nun die 

Waffeln mit Lachs und pochiertem Ei

Seit neuestem habe ich ein Waffeleisen und das wollte ich natürlich direkt ausprobieren – und da ich totaler Fan von herzhaften Waffeln bin gab es nun herzhafte Waffeln mit Lachs und pochiertem Ei bei mir. Natürlich ist der Waffelteig ohne Weizenmehl, sondern mit Mandelmehl. Ich musste ein bisschen probieren, bis die Konsistenz gepasst hat, aber so mag ich sie und hoffe, sie schmecken Euch aus. Lachs und Ei ist eh eine tolle Kombination und mit dem ganz leichten Joghurt Dip kann man im Sommer echt 

Eiskaffee mit Kokosmilch

Ein besonders großer Fan von Milch bin ich nicht und vermeide diese daher zu verarbeiten, wenn ich sie zu sehr rausschmecke – das brachte mich kürzlich in ein Dilemma: Es war warm, ich habe mir Eiskaffee gemacht und der war sehr bitter – Abhilfe musste her und zwar indem ich meinen Eiskaffee mit Kokosmilch getrunken habe. Super bekömmlich und lecker passt Kokosmilch fantastisch zu Kaffee und vor allem dann, wenn dieser kalt ist. Schnell und einfach geht es auch, also probiert es gerne in den nächsten Tagen mal aus! 

Chia Quark mit Obst – Proteinpower pur

Chia Samen, die man als Chia Quark, Pudding oder in Müslis, Broten oder Kuchen verarbeiten kann, wurden ja vor einigen Jahren als das Superfood in Deutschland etabliert und dieser Mythos hält sich wacker – sie enthalten mehrfach ungesättigte Fettsäuren, aus denen der Körper Omega-3-Fettsäuren bilden kann, haben mehr Kalzium als Milch und sind verdauungsfördernd, weil sie viel Ballaststoffe enthalten. Tolle Eigenschaften, ich persönlich mag sie weil man sie super als Bindemittel verwenden kann,

Berliner Luft – Rezept für ein Dessert

Wenn man heutzutage in Berlin wohnt, dann verbindet man Berliner Luft nicht mit einem Dessert, aber auch das gibt es und daher gibt es heute ein Berliner Luft – Rezept, das weder mit Alkohol gemacht wurde noch das man trinken kann. Meine Berliner Luft ist kein Pfefferminzschnaps sondern tatsächlich ein locker-fluffiges Dessert aus Eischnee mit einer fruchtigen Himbeersauce. Ich mag ja alte regionale Gerichte und was passt da besser zu Berlin als dieses Dessert?

Kokosaufstrich zum Frühstück

Kokosaufstrich zum Frühstück – etwas das normalerweise nicht zu meinen (gesunden) Frühstücksstandards gehört, aber manchmal und vor allem wenn es so lecker ist, muss man eine Ausnahme machen. Diesen Aufstrich habe ich kürzlich mal in einem Hotel am Frühstücksbuffet entdeckt und war sofort hin und weg. Toll, wenn sich Hotels die Mühe machen so tolle Kleinigkeiten selber herzustellen! Aber: wozu die Kokoscreme aufs Brot streichen, wenn ich sie auch pur löffeln kann? Da darf man sich nicht 

Cloud Eggs – Frühstückseier wie auf Wolke 7

Vor einigen Wochen habe ich das erste Mal überhaupt von Cloud Eggs gehört und ich muss sagen, ich bin absolut verrückt nach dieser Art das Frühstücksei zuzubereiten. Einfacher als das geht es tatsächlich nicht, da man das Eiweiß einfach nur mit etwas Parmesan zusammen aufschlägt, dann in den Ofen zum Stocken gibt und noch das Eigelb dazu gibt. Wer Schinken mag, kann diesen noch darunter legen und im Ofen knusprig werden lassen. Ich werde diese Eier wie auf Wolke Sieben ab jetzt öfter machen,