Dip mit Datteln und Frischkäse – Aufstrich pikant & süß

Vor kurzem habe ich für eine größere Gruppe Snacks zubereitet und mit dabei war passend zum Walnuss Brot auch dieser absolut fantastische Dip mit Datteln und Frischkäse. Die Süße der Datteln und das Herzhafte aus Frühlingszwiebeln und Chili sind eine tolle Kombination, die dazu führt dass ich diesen Dattel Aufstrich löffeln könnte. Bei vielen Dingen mag ich die Kombination süß und herzhaft gar nicht sooo gern, hier finde ich es absolut klasse. Vor allem wenn man dazu ein frisch gebackenes Brot hat ist das eine super Kombination. Probiert den Dip also gerne zum Frühstück oder Brunch aus oder als süße Beilage zum nächsten Grillen. Eure Gäste werden begeistert sein!

Datteldip mit Kreuzkümmel und Frühlingszwiebeln

  • 250g getrocknete Datteln (am besten ohne Stein)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 200g Creme Fraiche
  • 300g Frischkäse
  • ⅛ TL Chili in Öl
  • Saft von ½ Zitrone
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Salz & Pfeffer
  • Küchenhandschuhe

Wenn Ihr nur Datteln mit Stein bekommen habt, dann die Datteln noch entsteinen. Hierfür empfehle ich mit Handschuhen zu arbeiten, da die Datteln doch recht klebrig sind.

Am einfachsten funktioniert das in dem man den Stein einfach versucht rauszudrücken oder aber die Dattel der Länge nach aufschneiden und dann den Stein entfernen.

Für den Dip nun die Datteln in feine Stücke schneiden.

Die Frühlingszwiebeln sehr fein schneiden und zusammen mit den Datteln in eine Rührschüssel geben. Creme Fraiche, Frischkäse und Chili in Öl zugeben und alles mit einem Stabmixer pürieren, so dass eine gleichmäßige Masse entsteht.

Nun den Datteldip mit Kreuzkümmel, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Wie bei so vielen Gerichten, schmeckt auch dieser Aufstrich schon direkt nach dem Zubereiten gut, aber am nächsten Tag wird er noch viel besser. Ich kann also empfehlen, eine größere Portion vorzubereiten – der Dip geht nämlich weg wie warme Semmeln!

Du bist auf Pinterest aktiv? Dann pinne gerne dieses Bild:

Dip mit Datteln und Frischkäse

1 Comment

  1. Pingback: Dinkel Vollkorn Baguette mit Walnüssen | kochend-heiss.de

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.