Rezept für grüner Smoothie Spinat und Banane

Im Winter eventuell nicht so beliebt wie im Sommer, aber immer gleich gesund ist ein grüner Smoothie Spinat und Banane – ich mache ihn mir fast täglich um mit allen Vitaminen und Mineralstoffen gut versorgt zu sein. Wichtig ist hier, dass man nicht zu viel Obst  hinein gibt, damit sich der Zuckergehalt im Smoothie in Grenzen hält. Also immer schön viel grün rein und weniger gelb oder orange. Ich gebe auch immer noch gutes Leinöl hinzu, ich muss sagen, das trickse ich mich selber etwas aus.

Man soll ja täglich gute Öle zu sich nehmen, allerdings nehme ich einfach zu selten Leinöl und wenn ich es im Smoothie unter mische, habe ich das Thema direkt erledigt.

Grüner Smoothie mit Spinat, Banane und Ingwer

  • ½ Banane
  • ¼ Apfel
  • 1 Orange
  • 250g TK Spinat
  • 2 Medjool Datteln (ohne Stein)
  • 1 EL Limettensafft
  • 2 EL Leinöl
  • 12g Bio Ingwer (frisch)
  • 2g Bio Kurkuma (frisch)
  • 550ml Wasser
  • 2 Glasflaschen (mit 500ml Fassungsvermögen)

Zutaten – ergeben ca. 1 Liter Grüner Smoothie

Die Banane und die Orange schälen. Den Apfel waschen und vierteln. Die Bananen halbieren. Alles in den Mixer geben.

Die Datteln ggf. entsteinen und zusammen mit dem Spinat, Limettensaft, Leinöl, Ingwer, Kurkuma und Wasser in den Mixer geben (Ingwer und Kurkuma können in Bioqualität unbesorgt mit Schale in den Mixer gegeben werden).

Alle Zutaten eine Minute lang auf 80% der Leistungskraft des Mixers (bei mir Stufe 8) mixen und überprüfen, ob schon alles sämig ist. Sonst noch einmal mixen.

In Flaschen abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren – innerhalb von 1-2 Tagen aufbrauchen.

Du bist auf Pinterest aktiv? Dann pinne gerne dieses Bild:

Rezept grüner Smoothie Spinat_Pinterest

2 Comments

  1. Pingback: Bananen Kaffee Shake mit Kakao | kochend-heiss.de

  2. Pingback: Warum ist viel Trinken so wichtig? | kochend-heiss.de

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.