• Fleisch
  • Chicken Saté – Hühnerspieße mit Erdnusssauce

    Hühnerspieße mit Erdnusssauce

    Chicken Saté – also asiatische Hühnerspieße mit Erdnusssauce gehören zu einem meiner Lieblingsgerichte, wenn ich Essen gehe und ich wollte sie schon lange mal selber machen. Gesagt, getan und es geht recht einfach, das kann ich verraten. Satay oder Sate stammt übrigens aus Indonesien, wird aber in sehr vielen Ländern in Südostasien gegessen,  so dass man es in Thailand, Vietnam oder aber in Singapur oder Malaysia essen kann. Es heißt übersetzt “Grillgericht” und kann mit Hühnerfleisch, Shrimps  (mehr …)

  • Fleisch
  • Thailändischer Rindfleischsalat

    Thailändischer Rindfleischsalat

    Wenn meine Eltern zu Besuch kommen, versuche immer wieder neue Rezepte aus, die ich so noch nie gemacht habe diesmal war es ein thailändischer Rindfleischsalat und ich bin überrascht, wie einfach er zuzubereiten ist und wie gut er geschmeckt hat. Klar, so gut wie in asiatischen Restaurants ist es meist nicht, da ich wohl sparsamer mit Gewürzen umgehe, aber meinen Eltern und mir hat der Salat super geschmeckt und ich werde ihn sicher wieder machen. Ggf könnte man beim nächsten Mal das Fleisch  (mehr …)

  • Fleisch
  • Bifteki (Griechische Bouletten mit Feta) & Gemüse

    Bifteki Bouletten mit Feta

    Wenn ich zum Griechen essen gehe, dann nehme ich sehr oft Bifteki, die griechischen Bouletten mit Feta. Hackfleisch mag ich eh gern und der Feta gibt den Bouletten die richtige Würze. Oft sind die Portionen ja auch so groß, dass ein Beilagensalat oder etwas Gemüse dazu locker reichen und eine fette Portion Pommes oder Reis absolut nicht notwendig ist. Da ich Bifteki so gerne esse, lag es nahe, diese auch mal zuhause zuzubereiten und auch das geht super schnell. In meinem Fall haben sich die Bouletten  (mehr …)

  • Fleisch
  • Linsensalat mit Roter Beete, Äpfeln & Möhren

    Herbstsalat mit Roter Beete und Möhren

    Mein Linsensalat mit Roter Beete, Äpfeln und Möhren passt wunderbar in den Herbst und ist mit seinen farbenfrohen Zutaten auch noch hübsch anzusehen. Ich koche abends nach der Arbeit meist nicht mehr groß, neue Rezepte für den Blog teste und fotografiere ich am Wochenende wo ich in der dunklen Jahreszeit einfach mehr Zeit und vor allem besseres Licht zum Fotografieren habe. Somit muss es unter der Woche schnell gehen und da ist dieser Salat mit Beluga- und Berglinsen sowie Roter Beete, Nüssen (mehr …)

  • Eintöpfe & Suppen
  • Meal Prep – Essen einfrieren oder auf Vorrat kochen

    Einfrieren, Haltbar machen, Auf Vorrat kochen

    Ich bin ein großer Fan von Meal Prep also davon, Essen auf Vorrat zu kochen oder für die Woche vorzubereiten. Ich weiß, dass viele Personen sich nicht die Mühe machen (wollen), sich am Wochenende in die Küche zu stellen, um Gerichte für die Woche vorzubereiten – ich hingegen finde es eher anstrengend mir jeden Mittag oder Abend zu überlegen was ich essen will, dann die Zutaten einzukaufen und täglich neu zu kochen.

    Weiterhin versuche ich mich gesund zu ernähren und da hilft es enorm, wenn man sich einen groben Plan macht, was man  (mehr …)

  • Fleisch
  • Kürbis & Hackfleisch vom Blech

    Kürbis und Hackfleisch vom Blech

    Ich gebe zu, dass ich nicht jedes Jahr an Kürbis rankomme, manchmal habe ich gar keine Lust drauf und lasse die Kürbissaison aus, dieses Jahr hat es mich wieder voll gepackt und ich probiere neue Rezepte mit Kürbis, wir zum Beispiel die Kombination mit knusprig angebratenem Rinderhackfleisch. Das Rezept habe ich kürzlich in größerer Runde gekocht und es ist super angekommen. Schön ist, dass man es gut vorbereiten kann – der Kürbis und die Zwiebeln können am Nachmittag schon geschnitten und das  (mehr …)

  • Eintöpfe & Suppen
  • Cremige Kartoffelsuppe mit Würstchen

    Kartoffelsuppe

    Am Sonntag ist Erntedankfest und da dachte ich mir, es könnte doch mal ein ganz klassisches deutschen Rezept auf dem Blog geben: Die gute alte Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen. In meinem Umfeld, und das hat sicher damit zu tun, dass ich in der Stadt lebe, hat das Erntedankfest keinen besonders großen Stellenwert. Wir wissen, es ist irgendwann im Herbst und in früherer Zeit hat man für die Ernte in den vorangegangenen Monaten gedankt – aber feiert man das eigentlich noch? In ländlichen Gebieten  (mehr …)

  • Fleisch
  • Low Carb Burger (Cheeseburger ohne Brötchen)

    Low Carb Burger - Burger ohne Brötchen

    Die Idee zu einem Burger komplett ohne Brötchen (und damit ohne Zugabe von Zucker oder Weizenmehl) hatte ich auf meiner Suche nach einem Low Carb Burger Rezept. Ich habe viele Rezepte gesehen, die Brötchen aus anderen Mehlsorten enthielten. So richtig hat mich aber keins überzeugt und so habe ich die Brötchen einfach weggelassen. Man benötigt einfach viele andere gute Zutaten, aber schmackhaft und vor allem sättigend ist der Hamburger allemal. Zutaten wie Ei, Hackfleisch und Avocado machen lange satt (mehr …)

  • Fleisch
  • Grünkohl mit Kassler, Pinkel und Mettenden

    Gruenkohl mit Kassler

    Vor einigen Wochen war ich in Deutschlands Norden zu einer Kohlfahrt mit anschließendem Grünkohlessen eingeladen. Alle die nicht im Nordwesten des Landes wohnen fragen sich nun eventuell, was eigentlich eine Kohlfahrt ist und was man da macht. Ich möchte das mal erklären: Eine Gruppe von Freunden trifft sich in der kalten Jahreszeit um nachmittags mit einem Bollerwagen loszuziehen, durch den Wald oder den Ort zu laufen und an jeder Kreuzung stehen zu bleiben und einen kleinen Schnaps zu trinken. (mehr …)

  • Fleisch
  • Blumenkohl Tortillas, Pulled Chicken & Kohlsalat

    Pulled Chicken & Blumenkohl Tortilla mit Krautsalat

    Gesundes, kohlenhydratarmes Essen steht derzeit ja recht weit oben auf meinem  Speiseplan und damit es nicht langweilig wird, versuche ich immer wieder neue Rezepte zu finden. Interessanterweise kann man echt viel mit Blumenkohl machen, sie zu Puffern verarbeiten oder aber zu kleinen Tortillas. Ich habe sie mit Joghurt, Pulled Chicken und Krautsalat gefüllt. Das Gericht ist ähnlich wie Burger selber machen – cool für einen Samstagabend, wenn man genug Zeit zum Kochen und danach auch zum Essen hat. (mehr …)