Joghurt mit Nüssen – eine einfache Frühstücksidee

Zum Frühstück muss es bei vielen Menschen, die ich kenne, schnell gehen. Entweder soll das Frühstück morgens in der Zubereitung zackzack auf dem Tisch stehen oder es soll gut vorbereitet werden können – das höre ich oft von meinen Kunden und daher habe ich heute eine super einfache Frühstücksidee im Gepäck: Joghurt mit Nüssen und noch ein paar Zutaten, die Du individuell hinzufügen kannst.

Hierbei ist es wichtig, dass Du Zutaten nutzt, die Du sowieso zuhause hast, um es Dir so einfach wie möglich zu machen!

Starten wir also mal mit diesem schnellen und einfachen Rezept!

Frühstücksrezept auf die Schnelle

  • 250g Joghurt, Naturjoghurt oder pflanzlicher Joghurt
  • 1 handvoll Nüsse (Nussmix oder was Du gerne isst)
  • 1/2 Banane
  • 200g Beeren

Die Nüsse mit einem Messer etwas klein hacken, aber nicht mehr als vierteln.

Die Banane entweder in Scheiben schneiden oder mit einer Gabel etwas quetschen.

Nun kannst den Joghurt mit der Banane verrühren (das gibt dem Ganzen etwas Süße) und die Nüsse, sowie die Beeren darauf geben.

Diese Frühstücksidee kannst du auch schon am Vorabend vorbereiten und dann im Kühlschrank aufbewahren oder schnell morgens machen.

Weitere leckere Zutaten für diesen Joghurt mit Nüssen:

Joghurt mit Nüssen und Beeren

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.