• Eintöpfe & Suppen
  • Asiatische Kokossuppe mit Spinat und Sprossen

    Asiatische Kokossuppe mit Spinat und Sprossen

    Ich liebe ja die asiatische Küche und vor allem alles das Kokosmilch enthält sehr und bin ganz begeistert von dieser Kokossuppe mit Spinat und Sprossen. Vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit macht sie etwas her und vermittelt Gemütlichkeit und feine Aromen. Sprossen, Spinat und Lauchzwiebeln geben der fernöstlichen Suppe viel Geschmack und wer Suppen gerne mit Fleisch isst, der kann noch gebratenes Hühnchen dazugeben oder kleine Hühnerstücke einfach in dem Kokossud für 20 Minuten köcheln lassen. (mehr …)

  • Desserts & Eis
  • Low Carb Schokopudding mit Avocado

    Low Carb Schokopudding

    Noch schlemmen wir in einer Tour, lassen es uns gut gehen und schauen nicht auf die Kalorien, aber ich sage Euch der Januar kommt bestimmt und da wollen wieder alle gesund essen aber doch nicht so ganz auf Süßes verzichten und genau für diese Zeit  möchte ich Euch diesen Low Carb Schokopudding mit Avocado und Banane empfehlen. Dieser Pudding ist zwar eine süße Sünde aber sehr viel besser verträglich als zucker- oder milchhaltiger Schokoladenpudding. Da er ohne Zucker oder Milch auskommt, ist er vegan,  (mehr …)

  • Gut Bürgerlich
  • Rotkohl selbermachen

    Rotkohl zuhause selbermachen

    Viele denken, dass es wahnsinnig umständlich ist, schönen würzigen und knackigen Rotkohl (ohne massig zugesetzten Zucker) selber zu machen, das ist es aber überhaupt nicht! Wenn ich sehe, dass Rotkohl, das man im Supermarkt kaufen kann fast so viel Zucker auf 100ml enthält wie Cola, dann überlege ich mir zweimal ob ich das noch kaufen möchte, oder es nicht einfach selber mache. Das einzige kleine Manko ist die Größe so eines Rotkohls – wenn ich zu Weihnachten 10 Personen zu Besuch habe, dann lohnt  (mehr …)

  • Fleisch
  • Linsensalat mit Roter Beete, Äpfeln & Möhren

    Herbstsalat mit Roter Beete und Möhren

    Mein Linsensalat mit Roter Beete, Äpfeln und Möhren passt wunderbar in den Herbst und ist mit seinen farbenfrohen Zutaten auch noch hübsch anzusehen. Ich koche abends nach der Arbeit meist nicht mehr groß, neue Rezepte für den Blog teste und fotografiere ich am Wochenende wo ich in der dunklen Jahreszeit einfach mehr Zeit und vor allem besseres Licht zum Fotografieren habe. Somit muss es unter der Woche schnell gehen und da ist dieser Salat mit Beluga- und Berglinsen sowie Roter Beete, Nüssen (mehr …)

  • Eingelegt & Eingemacht
  • Zucchini, Paprika, Schalotten: Antipasti selber machen

    Antipasti

    Gegrillte und eingelegte Paprika und Zucchini sowie Schalotten in Rotweinsud – italienische oder mediterrane Antipasti habe ich jetzt mal selber zu Hause gemacht, und ich kann Euch verraten, es ist ganz einfach! Ende September hatten wir noch eine riesige Zucchini vom Nachbarn in der Vorratskammer zu liegen und da hatte ich die Idee diese zu grillen und einzulegen. Damit es nicht langweilig wird, gab es auch noch eingelegte Paprika und Schalotten in Rotweinsud dazu, die Idee habe ich aus einer  (mehr …)

  • Dips & Dressings
  • Rote Beete Feta Creme

    Rote Beete Feta Creme

    So langsam wird das Wetter wieder ungemütlich und ich schwenke um zu bodenständigem Gemüse wie Kohl, Rüben oder Rote Beete, also ganz klassische Wohlfühlzutaten, die zur jetzigen Jahreszeit passen. Dafür gehört für mich auch die Rote Beete. Total vielfältig und vor allem so schön bunt – Rote Beete peppt den Herbst auf und macht schon von der Farbe her echt gute Laune! Die Kombination von Roter Beete mit Feta als Aufstrich für Brote, Knäcke oder einfach so zu Fleisch oder Gemüse hat mich fasziniert  (mehr …)

  • Frühstück & Brunch
  • Radieschensalat

    Radieschensalat

    Diesen Radieschensalat habe ich kürzlich mal bei Elle gesehen und dachte, dass passt doch super in die bevorstehende Herbstzeit und natürlich auch zum Oktoberfest, das am Samstag startet. Der Salat ist mal was anderes als so ein klassischer Kartoffelsalat, passt aber auch super als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Wer sich also auch zu Zeiten des Oktoberfests gesund und low carb ernähren möchte, der kann den Salat ja mal probieren. Und super einfach in der Zubereitung ist er auch, in 10 Minuten (mehr …)

  • Snack
  • Snack Nüsse selbermachen

    Snack Nüsse selbermachen

    Nüsse sind ein super Snack to go, also wenn man viel unterwegs ist – ich finde allerdings, dass sie auch schnell langweilig werden können und daher denke ich mir immer mal wieder neue Geschmacksrichtungen aus, diese hier sind mit mediterranen Kräutern und Salz. Eine schöne Abwechslung zu den trockenen Nüssen ohne Geschmack. Ich habe schon viel rumprobiert, um herauszufinden, wie Zutaten am besten an den Nüssen haften bleiben. Ich habe es mit Olivenöl und Eiweiß getestet, wobei Olivenöl nicht haftet (mehr …)

  • Jahreszeiten / Feiertage
  • Erdbeer-Spargel-Salat

    Der Frühling ist vorbei, der Sommer steht in den Startlöchern und ich nutze die Spargelzeit noch mal voll. Toll, dass es ja mittlerweile auch Erdbeeren aus deutschen Landen gibt und auch wenn man es auf den ersten Blick nicht denkt, ist die Kombination aus Erdbeeren und Spargel wirklich lecker. Hier ist das Rezept ohne weitere Beilagen, ich kann mir aber vorstellen, dass Feta im Salat oder ein gebratenes Hähnchenbrustfilet sehr gut dazu passen. Dieser Erdbeer-Spargel-Salat ist wirklich ein toller (mehr …)

  • Frühstück & Brunch
  • Blumenkohlpuffer mit Avocado und Spiegelei

    Blumenkohlpuffer mit Avocado und Spiegelei

    Auf der Suche nach kohlenhydratarmen Frühstücksgerichten bin ich auf diese “Toasts” aus Blumenkohl gestoßen – zusammen mit Avocadopüree und einem Spiegelei sind sie ein vollwertiges und sättigendes Frühstück. Am liebsten bereite ich diese aus einem kompletten Blumenkohl vor (ergibt dann ca. 12 Stück) und friere sie ein. So habe ich morgens, vor allem wenn es schnell gehen muss, immer etwas zu essen da: Ich lege die Blumenkohltoast einfach in den Ofen (mehr …)