Mandelmilch Eis mit Himbeeren (Nicecream)

Ich bin ein riesen Fan von Eis – egal ob im Sommer oder im Winter, ich mag es einfach. Und da ich auch bei süßen Sachen schaue, dass sie gesund sind, habe ich nun mal für zuhause ein Mandelmilch Eis mit Himbeeren gemacht. Gesundes Eis heißt übrigens Nicecream – es ist sozusagen die nette Variante der Eiscreme. Witziges Wort, oder? Aber die Eiscreme ist wirklich nice – sie schmeckt lecker, Du kannst sie ohne Eismaschine auch spontan zuhause zubereiten und Du kannst sie entweder direkt essen oder aber im Tiefkühlschrank aufbewahren! 


Rezept für Eis aus Mandelmilch und Himbeeren

4 Portionen 
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Die gefrorenen Himbeeren, Mandelmilch und Honig zusammen in einen Mixer geben und auf höchster Stufe ca. 1 Minuten mixen. 

Sollte die Masse zu dünnflüssig sein, kannst Du noch etwas Himbeeren dazu geben, ist sie zu dick gebe noch etwas Mandelmilch hinzu. 

Die Nicecream kannst Du direkt genießen oder aber für später einfrieren. 


Nicecream Grundrezept

Das Grundrezept für Nicecream besteht immer aus Tiefkühlfrüchten und etwas Flüssigkeit und hierbei sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt! 

Als Tiefkühlfrüchte kannst Du Mango, Ananas, Banane, Beeren oder Melone verwenden – all diese Früchte kann man einfach einfrieren und als Basis für eine Nicecream verwenden. 

Als Flüssigkeit eignet sich Mandelmilch, Kokosmilch, normale Kuhmilch oder Sahne. Probiere es aber gerne auch mit anderer Flüssigkeit aus. 

Nicecream ohne Zucker

Wenn Du süße Früchte wie Ananas oder Mango verwendest, brauchst Du keine zusätzliche Süße – die Nicecream schmeckt dann auch ohne Zucker hervorragend. Ansonsten eignen sich Agavendicksaft oder Honig toll zum Süßen der Nicecream. Probiere einfach aus, was Dir am besten schmeckt!

Und das einfache: Du brauchst keine Eismaschine. Jedes Nicecream Grundrezept lässt sich richtig einfach auch im Mixer oder mit einem Pürierstab zubereiten. 

Du bist auf Pinterest aktiv? Dann pinne gerne dieses Bild:

Nice Cream - Mandelmilch Eis

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.