Gemüse Bowl zum Mittag mit Linsen, Quinoa und Kichererbsen

Zur Zeit bin ich ein riesiger Fan von dieser Bowl zum Mittag oder zum Abendessen, man kann sie ganz einfach herstellen, hat meist alles zuhause was man braucht und wenn nicht ist es auch ein tolles Gericht um einfach zu improvisieren. Bei Bowls kann man nehmen, was man möchte – irgendwie schmeckt es immer. Das Besondere an dieser Bowl ist wohl dass sie komplett ohne Fisch oder Fleisch auskommt und trotzdem super satt macht, weil ich Linsen, Quinoa und Kichererbsen verwendet habe und weiterhin bekommt sie eine tolle süße durch das Himbeerdressing, was echt mal was anderes ist aber super dazu passt.

Vegane Bowl mit Himbeerdressing als Meal Prep

Ideal geeignet ist die vegane Bowl auch zum Meal Prep, wenn man zur Arbeit geht oder viel unterwegs ist. Sie lässt sich am Vortag vorbereiten und in einer Edelstahlbox oder eine Glas hervorragend transportieren. Ich empfehle dann nur, das Dressing separat zu transportieren und vor Ort frisch auf die Bowl zu geben!

Rezept für 2 Bowls

  • 8 EL schwarze Linsen
  • 10 EL Quinoa
  • 4 Handvoll Salat oder frischer Blattspinat
  • 10 Cherrytomaten
  • 8 getrocknete Tomaten
  • 8 große Röschen Blumenkohl
  • 4 EL Kichererbsen (aus der Dose)
  • 2 EL Hummus
  • 4 EL TK Himbeeren
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 TL Aceto Balsamico
  • Salz & Pfeffer

Zuerst das Dressing zubereiten, so können die Himbeeren noch auftauen: Himbeeren, Olivenöl, Aceto Balsamico und etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Quinoa und die Linsen getrennt voneinander nach Packungsanleitung kochen. Zum Schluss (kurz bevor sie gar sind) je 1 TL Salz hinzugeben und noch ein bisschen weiterköcheln lassen.

Die getrockneten Tomaten kurz in heißem Wasser sieden lassen und in kleine Stücke schneiden.

Den Salat oder Blattspinat in kleine Stücke schneiden und als Basis in einen tiefen Teller geben.

Die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden, die frischen Tomaten auf eine Ecke des Salates geben, die getrockneten Tomaten auf eine andere.

Den Blumenkohl mit einer Küchenreibe fein reiben und ebenso auf den Teller geben.

Nun noch Quinoa, Linsen und Kichererbsen auf der Bowl zum Mittag verteilen und in die Mitte einen Klecks Hummus geben.

Du bist auf Pinterest aktiv? Dann pinne gerne dieses Bild:

Gemüse Bowl zum Mittag mit Linsen, Quinoa und Kichererbsen Pinterest

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.