Asiatischer Salat mit Lachs & Avocado

Asiatischer Salat mit Lachs

Kürzlich hatte ich noch sehr viel Blattsalat übrig und daher überlegt, wie ich diesen am besten nutzen kann – Avocado war noch da und Gurke und da ich an der Fischtheke frischen Lachs gesehen hab, hatte ich die Idee, das alles zusammen in einem Salat mit Lachs und asiatischem Dressing zusammenzubringen. Lachs ist ja so wahnsinnig gesund, leider muss man ein bisschen damit aufpassen, erst kürzlich habe ich wieder so ein Horrorvideo gesehen, wie Lachse in norwegischer Zucht gehalten werden. Kaufe ihn daher wirklich selten und dann aus guter Haltung – wenn man das heutzutage überhaupt noch bewerten kann. Auch wenn das jetzt auf den ersten Blick für einige komisch erscheint – ich habe den Salat zum Frühstück gegessen – Proteinpower pur und er war so lecker, ich mache ihn im Rahmen meiner low carb Ernährung nun definitv öfter.

Salat mit Lachs, Avocado und Blattspinat an asiatischem Dressing

Zubereitungszeit: 20 Minuten

1 Person

  • 150g frischer Lachs mit Haut
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 handvoll Blattspinat
  • ¼ Gurke
  • ½ Avocado
  • 2 EL weißer Sesam
  • 2 EL Olivenöl
  • 3-4 Spritzer Sesamöl
  • 1 TL Sojasauce
  • 2-3 Spritzer Fischsauce
  • 1 TL Xucker
  • 1 TL Limettensaft

2 EL Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und den Lachs (zuerst auf der Haut) anbraten. Wenden und danach von der anderen Seite anbraten, bis die Haut rosa ist und das innere vom Lachs nicht mehr roh.

In der Zwischenzeit den Blattspinat waschen und etwas putzen (von den Stielen entfernen), die Gurke waschen und in feine Würfel schneiden.

Blattspinat und Gurke in eine Schüssel geben.

Die Avocado halbieren und eine Hälfte längs und quer einschneiden, so dass kleine Quadrate entstehen. Danach diese Hälfte der Avocado mit einem Löffel auskratzen und die Avocadoquadrate in die Schüssel geben.

Sobald der Lachs fertig ist aus der Pfanne nehmen und leicht auskühlen lassen.

Für das Dressing 2 EL Olivenöl, Sesamöl, Sojasauce, Fischsauce,  Xucker und Limettensaft verrühren und über den Salat geben.

Lachs mit einer Gabel in kleine Stücke rupfen und auf den Salat geben, den weißen Sesam als Topping obendrauf und dann: genießen.

Du bist auf Pinterest aktiv? Dann pinne gerne dieses Bild:

Asiatischer Salat mit Lachs

Schreibe einen Kommentar