13. Dezember: Lumumba

lumumba

Normalerweise ist Lumumba, wie Glühwein, auf dem Weihnachtsmarkt extrem süß und im Zweifel trinken wir da auch Fertig-Kakao-Mischungen. Also stelle ich Euch heute ein sehr einfaches Rezept für Lumumba vor. Kann man auch schön zuhause mit Kindern machen, indem man ihnen eine große Tasse heißen Kakao mit Sahne gibt – aber dann Vorsicht: besser nicht die Kinder- und die Erwachsenentassen verwechseln…

Lumumba

ergibt 2 Tassen

500ml Milch
2 Schnapsgläser Rum
3 EL Zucker
2 EL Kakaopulver
250ml Sahne
2 Strohhalme

Die Milch in einem Topf erwärmen und wenn sie warm ist, Kakaopulver und Zucker mit einem Schneebesen einrühren.

Die Sahne steif schlagen, eventuell kann man dazu auch noch Sahnesteif verwenden.

Rum auf zwei Tassen aufteilen, den Kakao daraufgießen und die Sahne auf dem Kakao verteilen, noch etwas Kakao darüberstreuen und mit einem Strohhalm warm genießen.

Zum Lumumba gab es übrigens die fantastischen Pralinen von Aurélie.

Ich wünsche Euch einen tollen 3. Advent!

lumumba1

Dies ist ein Post im Rahmen des kochend-heiss.de Adventskalenders.

9 Comments

  1. Claudia 29. Dezember 2009 at 21:40

    Ich mag Lumumba ja lieber mit Amaretto… ;o)
    Aber das Geschirr sieht extrem toll aus!

  2. hany 16. Dezember 2009 at 17:36

    Wow, sieht super aus und schmeckt sicher auch so lecker.
    Gruss

  3. Mareen 14. Dezember 2009 at 23:39

    @ Danny: Ach Du meinst die Beiträge? ;-)
    @ Sabrina: Vielen Dank.
    @ Yulara: Und hat er geschmeckt?
    @ Johanna: Ja, mach mal. Ist sehr lecker.
    @ evi: Lustig.
    @ Buntköchin: Oh ja, die waren fantastisch. Toll, dass sie uns welche geschickt hat.

  4. Buntköchin 14. Dezember 2009 at 22:27

    Die Pralinen von Aurelie sind fantastisch. ich habe sie im Original gekostet. schade, dass ich nicht am Lumumba nippen kann. :-(

  5. evi 14. Dezember 2009 at 15:42

    Ja, das sieht aber gut aus – und überfordert meine Fähigkeiten nicht :-)

  6. Johanna 14. Dezember 2009 at 09:31

    mmmh, lecker…ich muss rum kaufen!!

  7. Yulara 13. Dezember 2009 at 17:14

    Hey, das probiere ich jetzt sofort aus. Bis auf Strohhalme habe ich alle Zutaten im Haus. :-))

  8. sabrina 13. Dezember 2009 at 15:39

    Wünsche auch allen einen schönen 3. Advent :-)

  9. Danny 13. Dezember 2009 at 12:19

    Jetzt hab ich es auch gesehen :-)

    Einen schönen 3. Advent mit Lumumba wünsch ich

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.