4. Dezember: Weihnachtliche Dekoration


deko

Posts zum Thema Deko auf einem Koch-Blog? Komisch? Finde ich nicht! Passt doch toll in die Weihnachtszeit. Jeder schmückt die Wohnung oder das Haus festlich, die Kerzen brennen und es ist einfach nur gemütlich. Das ist das Schöne an der Voweihnachtszeit. Hier nun also ein kleiner Einblick in mein Wohnzimmer.

deko4

Eine Schale mit verschiedenen Weihnachtskugeln, Tannenzapfen und Deko-Zimt auf dem Esstisch und ein süßer Keramik-Weihnachtsmann neben dem Fernseher.

deko2

Was dekoriert Ihr so Schönes in der Weihnachtszeit?

Dies ist ein Post im Rahmen des kochend-heiss.de Adventskalenders.


9 Kommentare

  1. hany sagt:

    Nicht zu viel und mit Geschmackt.
    Gefällt mir sehr gut.
    Schöne Grüsse
    hany

  2. Juliane sagt:

    Ich habe einen Adventskranz aufgestellt, das ist dieses Jahr ein Weidenkranz mit Glassternen, Engelsflügel und silbernen und grünen Kugeln, habe ich auch verbloggt. Außerdem nimmt der Adventskalender für meinen Freund auch ziemlich viel Raum ein und dient damit gleichzeitig als Weihnachtsdeko. Aber sonst bin ich noch nicht dazu gekommen, wie geplant weiter zu dekorieren. Aber das wird schon noch kommen 🙂

    Schöne Deko bei Dir! Lila und silber waren bei mir dieses Jahr auch in der engeren Auswahl als Dekofarben, aber ich habe mich dann doch für Silber und Grün entschieden.

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

  3. Mareen sagt:

    @ Yulara: So einen übertriebenen Geschenkerausch finde ich auch nicht toll. Da ich nicht religiös bin, ist Weihnachten für mich das Fest, das man mit seinen Lieben und vorallem der Familie verbringt.
    @ speedy: Ist nett, wenn man mal in andere Wohnzimmer schauen darf, nicht?
    @ Steffi: Schön, viele Lichter mag ich besonders gern.
    @ Tanja: Habe ich bei Dir schon gelesen, wie du einen Tag lang Deine Wohnung dekoriert hast.
    @ Sabrina: Oh, ja die Vielfalt an Deko ist der Wahnsinn, also gehe ich lieber jetzt nicht meht in Dekoläden, das würde nur ausarten… 😉
    @ Johanna: Das hört sich toll an, schaue ich mir dann bei Dir ganz genau an…

  4. Johanna sagt:

    Ja, sieht wirklich hübsch aus bei dir!
    Bei mir hängt ein großer leuchtender Stern im Fenster. Außerdem habe ich an die großen Wohnzimmerfenster je Fensterseite eine große rote Weihnachtsbaumkugel gehängt (an goldenem Band). Über die Wohnzimmertüren hängen an roten Bändern auch rote Christbaumkugeln. Außerdem gibt’s natürlich ein Gesteck sowie ein Glasgefäß gefüllt mit einer Lichterkette und noch mehr Christbaumkugeln… Der Weihnachtsbaum (im kleinen Topf) folgt dann auch bald.. :-))
    Ach ja, Weihnachten ist schon schön. Immer dämmeriges Kerzenlicht und viel Tee!!

  5. Sabrina sagt:

    Der Nikolaus gefällt mir sehr gut. Bei mir ist alles traditionell in hauptsächlich rot und silber und gold dekoriert. Aber ich schau mir auch sehr gern andere Dekorationen an. Gibt ja sooo viel schöne Sachen

  6. Tanja sagt:

    Ich könnte stundenlang dekorieren. Dabei kann ich richtig gut entspannen. Deine Deko gefällt mir sehr gut. Die Farbkombination silber/weiß und lila ist mein absoluter Favorit in diesem Jahr.

  7. Steffi sagt:

    ich dekoriere vor allem die wohnung…die Fenster mit kleinen Lichtlein…die Regale mit ganz vielen kerzen und natürlich den garten…

  8. speedy sagt:

    …ich finds toll, und ich finds auch interessant zu gucken wie Andere Weihnachten dekorieren. Schön Deine Deko. Gabi

  9. Yulara sagt:

    Weihnachtliche Deko ist quasi ein MUSS. Natürlich muss es bei mir sein, da ich es überhaupt nicht bunt mag. Ich habe eine kleine Pyramide aus Seiffen im Erzgebirge. Auf der Fensterbank sitzt ein Keramikweihnachtsmann. Elche dürfen nicht fehlen (ich habe inzwischen verschiedene Ausführungen gesammelt). An der Gardinenleiste habe ich 3-4 Sachen aufgehängt (mit Nylonschnur an Gardinenröllchen gehängt; die Nylonschnur sieht man erst bei genauerem Hinschauen). An meinem Korkenzieherast hängen im Advent kleine Strohfiguren. Heute wird sich noch ein Barbarazweig in mein Wohnzimmer gesellen (quasi auch ein MUSS, wenn man Barbara heißt :-)) ). Und dann stehen da in der dunklen Jahreszeit noch jede Menge Kerzen, weil’s einfach gemütlich ist.

    Ja, Weihnachts-Deko darf sein, auch wenn Jesus‘ Geburtstag für mich als Christ ganz klar im Mittelpunkt steht. Ich finde es sehr schade, dass viele gar nicht wirklich wissen, was Weihnachten überhaupt ist und das ganze oftmals in einen wahnsinnigen Geschenkerausch ausartet. 🙁

Schreibe einen Kommentar