Spaghetti mit Feta & Cocktailtomaten

spagetthi-mit-tomaten-und-feta

Diese Pasta ist ein absoluter Klassiker bei uns, wenn es unter der Woche schnell gehen muss und lecker schmecken soll! Neben den frischen Tomaten bringen getrocknete Tomaten, die ich immer reichlich auf Vorrat habe, den Geschmackskick.

Spaghetti mit Feta & Cocktailtomaten

3 Personen

1 Knoblauchzehe
2 Stangen Frühlingszwiebeln
1 EL ÖL
100g Gemüsebrühe
250g Spaghetti
200g Cocktailtomaten
50g getrocknete Tomaten
125g Feta
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Wasser kochen und salzen und die Spaghetti nach Packungsanweisung oder je nach Geschmack weich kochen.

Knoblauchzehe schälen und pressen, Frühlingszwiebeln in kleine Streifen schneiden. Beides in heißem Öl anbraten. Danach die Gemüsebrühe in die Pfanne geben und kurz aufkochen lassen.

Die getrockneten Tomaten klein schneiden und in der Gemüsebrühe weich werden lassen.

getrocknete-tomaten schafskase tomaten spaghetti2

2 EL des Feta in der warmen Gemüsebrühe zerlaufen lassen. Sobald die Nudeln gar sind, die Cocktailtomaten in die Brühe geben und kurz aufkochen lassen, so dass diese noch leicht knackig bleiben. Die Nudeln und den Feta in die Pfanne geben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

3 Comments

  1. Pingback: Spaghetti - Viel Hunger, wenig Zeit! « Kitchen”ess”periments

  2. Buntköchin 4. April 2009 at 20:33

    Das ist genau nach meinem Geschmack. Ein einfaches Rezept, das nach Sommer schmeckt. Steht schon auf der Nachkochliste. Danke schön.

  3. Sabine 4. April 2009 at 08:30

    Das gibt es bei uns auch oft! Meistens mach ich gleich die doppelte Menge…bei Nudeln kenn ich kein Halten…! :o)))

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.