Vegetarische Pizzaschnecken mit Spinat & Feta

Es ist mal wieder Zeit für eine Blog Parade – und zwar anlässlich des Welt-Vegetarier-Tages am 01. Oktober und ich habe dafür Vegetarische Pizzaschnecken mit Spinat vorbereitet. Die sind ein toller Snack zwischendurch, Du kannst sie zum Brunch mitnehmen oder aber beim Picknick einpacken. Kinder lieben sie genauso wie Erwachsene! Den Teig für die Pizzaschnecken habe ich selber gemacht, Du kannst aber alternativ auch Pizzateig kaufen. Ich mache ihn selber, da ich noch keinen Pizzateig aus Vollkornmehl gefunden habe und Wert auf Vollkorngetreide lege. Probier aus, was Dir besser passt. 

Rezept für Pizzaschnecken mit Feta und Spinat

Zubereitungszeit: 30 Minuten & Kühlzeit & Backzeit

4 Portionen

Individueller Ernährungsplan
  • 200ml lauwarmes Wasser
  • 7g Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 300g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 150g Frischkäse
  • 4 handvoll TK Blattspinat (einzelne Blätter) oder frischer Spinat
  • 100g Feta
  • 30g Parmesan
  • Salz & Pfeffer

Pizza Schnecken Teig selbermachen

Für den Teig der Pizzaschnecken das Wasser zusammen mit Hefe und Zucker verrühren und 10 Minuten gehen lassen. Das Mehl in der Zwischenzeit mit Salz vermengen und danach noch Olivenöl und die Hefemischung dazu geben. Den Teig noch mindestens 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. 

Den Teig auf einem Backblech ausrollen und belegen: 

Frischkäse mit einem Messer oder einem Löffel auf dem Teig verstreichen. 

Den Spinat auf den Frischkäse geben – der Blattspinat kann, wenn Du ihn als einzelne Blätter kaufst, direkt so (eingefroren) auf den Teig gegeben werden – die dünnen Blätter tauen dann im Ofen auf. 

100g Feta auf den Spinat bröseln und den Parmesan fein reiben und auch auf den Pizzateig geben. 

Alles mit Salz und Pfeffer würzen. 

Pizzaschnecken Teig im Kühlschrank kühlen

Ich hatte ein paar Probleme, den Teig zu rollen, daher empfehle ich den Teig vor dem Rollen mindestens 30 Minuten, besser aber 60 Minuten in den Kühlschrank zu stellen. Wenn der Boden dann etwas fester ist, lässt er sich besser rollen! 

Den Boden nun in der Mitte einschneiden und von den beiden Enden aufrollen, so dass Du zwei Rollen hast. Diese Rollen schneidest Du nun in daumengroße Scheiben und legst diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes zweites Backblech. 

Im Ofen auf mittlerer Schiene dann bei 200 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen. Gut abkühlen lassen und die vegetarischen Pizzaschnecken mit Spinat als Snack beim Brunch oder Picknick servieren. 

Für weitere Rezepte zur Blog Parade des Welt-Vegetarier-Tages kannst Du gerne auch bei Caros Küche oder bei Die Sonntagsköchin vorbeischauen! 

Du magst Vegetarische Pizzaschnecken mit Spinat und bist auf Pinterest aktiv? Dann pinne gerne dieses Bild:

Pizzaschnecken mit Spinat

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.