Gebackener Feta mit Tomaten aus dem Ofen

Habt Ihr auch so Standardgerichte, die Ihr immer wieder gerne zubereitet? Also ich schon und da gehört gebackener Feta aus dem Ofen definitiv dazu. Ich liebe ja schnelle Gerichte, die ich einfach nur zusammenwürfeln muss und im Handumdrehen ein Essen auf dem Tisch stehen habe! Und richtig super ist, dass ich dieses Gericht auch machen kann, wenn ich alleine esse – ich habe nicht viel Aufwand, kann nur 1 Portion kochen oder aber mehr machen, wenn Gäste kommen oder ich etwas vorkochen will. Ein ideales Gericht also für viele Situationen! 

Überbackener Feta im Ofen gebacken

2 Portionen 

Zubereitungszeit: 10 Minuten plus 20 Minuten Backzeit

  • 2 Stück Feta (á 150g)
  • 5 kleine Tomaten
  • 10 getrocknete Tomaten
  • 3 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Die 2 Stück Feta in eine Auflaufform mit 20cm Durchmesser geben. 

Die frischen Tomaten und auch die getrockneten Tomaten in kleine Würfel schneiden und auf den Feta geben. 

Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Ebenso in die Auflaufform geben. 

Das Olivenöl über den Feta träufeln, salzen und pfeffern. 

Bei 180 Grad ca. 20 Minuten im Ofen backen (mittlere Schiene / Umluft). 

Danach den gebackenen Feta aus dem Ofen nehmen. Kurz abkühlen lassen und noch warm servieren. 

Du magst mein Rezept zu Gebackener Feta aus dem Ofen? Dann schaue Dir doch auch die folgenden Feta Rezepte an: Wassermelonensalat mit Feta und Bohnen-Tomaten-Salat mit Feta!

Du bist auf Pinterest aktiv? Dann pinne gerne dieses Bild:

Feta aus dem Ofen mit Tomaten in einer Auflaufform

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.