Schokoladen Kekse mit Schokostückchen

Schokoladen Kekse mit Schokostückchen

Super lecker und so einfach sind Schokoladen Kekse mit Schokostückchen, die kann man innerhalb des Jahres mit Kindern backen oder natürlich als schnelles Plätzchenrezept in der Vorweihnachtszeit nutzen. Lecker und crunchy sind sie allemal, daher ein klares Ja für dieses Rezept! Ich gebe zu, dass dies kein aktuelles Rezept ist und ich die Kekse schon mal vor Jahren gebacken habe und dann auch das Foto entstanden sind, umso mehr habe ich mich nun aber gefreut, als ich die Bilder in meinem Foto Archiv entdeckt habe und damit direkt ein weiteres Rezept in der Reihe “Weihnachtsbäckerei” parat hatte. Manchmal kann es so einfach sein und das schöne an Rezepten ist ja auch, dass diese einfach nicht weniger aktuell werden. Ich hoffe also, dass Euch das Rezept gefällt!

Rezept für Schoko Cookies mit Schokostückchen

Zubereitungszeit:  15 Minuten, plus Backzeit 10 Minuten

Ergibt ca. 2 Bleche

  • 250g Zartbitterschokolade
  • 100g Vollmilchschokolade
  • 125g Butter
  • 175g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kakao

Für die Schokoladen Kekse mit Schokostückchen 150g der Zartbitterschokolade in feine Stückchen hacken und über einem Wasserbad schmelzen – abkühlen lassen.  

In einer Schüssel Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren und das Ei hinzugeben. Die geschmolzene Schokolade hinzugeben, ebenso Mehl, Backpulver und Backkakao und alles gut vermischen.

100g Zartbitterschokolade und 100g Vollmilchschokolade in grobe Stücke schneiden und unter den Teig heben.

Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und den Schokoladenteig mit 2 Teelöffeln auf die Backbleche verteilen.

Nacheinander im Ofen auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen, danach gut auskühlen lassen und in einer hübschen Weihnachtsdose aufbewahren.

 


Schreibe einen Kommentar