Thunfisch-Avocado mit Tomaten

Thunfisch-Avocado mit Tomaten

Als leichter Snack geht diese Avocado gefüllt mit Thunfisch und dem Fleisch der Avocado locker durch und da ich ja immer auf der Suche nach Snacks bin, die ich schnell zubereiten und gegebenfalls auch mitnehmen kann, ist das hier eine super Option, natürlich ohne Kohlenhydrate. Die Füllung besteht aus Thunfisch, Avocado und Tomaten und wird mediterran frisch abgeschmeckt. Am besten ist es, die Avocado zuzubereiten und direkt zu essen, man kann die Füllung aber auch mitnehmen und unterwegs essen. Dann empfehle ich den Avocadokern aufzuheben und in die Schüssel zu legen. So wird die Avocado nicht braun und behält Ihre schöne grüne Farbe.

Rezept für Gefüllte Avocado mit Thunfisch und Avocadofleisch

Zubereitungszeit: 10 Minuten

2 Personen als Snack

  • 2 Hass Avocado
  • 2 Dosen Thunfisch
  • 10 kleine Cocktailtomaten
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Frische Kräuter – entweder Petersilie oder Basilikum

Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Das Fleisch der Avocados mit einem Löffel herauskratze, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die Schalen zur Seite legen, sie werden noch gebraucht. Den Kern gegebenenfalls aufheben.

Den Thunfisch ebenso in die Schüssel geben und unter die Avocado rühren.

Nun die Tomaten sehr fein in Würfel schneiden und die Kräuter hacken, beides unterrühren.

Alles gut mit Salz und Pfeffer würzen (abschmecken, Avocados brauchen recht viel Salz) und den Saft einer halben Zitrone dazu geben. Nochmal verrühren.

Die Schalen der Avocados mit der Thunfisch-Avocado-Masse füllen und anrichten.

Guten Appetit!


Schreibe einen Kommentar