• Obst
  • Saisonkalender für Obst & Gemüse im Juli

    Lavendel_Saisonkalender_Juli

    Endlich kommt die Zeit, in der man Beeren frisch kaufen oder aber am Strauch im Garten pflücken und vor allen naschen kann. Der Juli ist tatsächlich der Monat, wo es so richtig losgeht mit heimischem Obst – Beeren, Kirschen oder Aprikosen – wenn man da zuschlagen möchte, dann sollte man es jetzt tun. Und auch das Gemüse wird weiterhin vielfältiger. Es kommen Tomaten hinzu, wer die Möglichkeit hat, günstig an die zahlreichen Arten von Tomaten zu kommen, der sollte sich glücklich schätzen, (mehr …)

  • Jahreszeiten / Feiertage
  • Erdbeer-Spargel-Salat

    Der Frühling ist vorbei, der Sommer steht in den Startlöchern und ich nutze die Spargelzeit noch mal voll. Toll, dass es ja mittlerweile auch Erdbeeren aus deutschen Landen gibt und auch wenn man es auf den ersten Blick nicht denkt, ist die Kombination aus Erdbeeren und Spargel wirklich lecker. Hier ist das Rezept ohne weitere Beilagen, ich kann mir aber vorstellen, dass Feta im Salat oder ein gebratenes Hähnchenbrustfilet sehr gut dazu passen. Dieser Erdbeer-Spargel-Salat ist wirklich ein toller (mehr …)

  • Getränke
  • Sommerliche Beeren Bowle

    Beeren Bowle

    Sobald es die ersten Erdbeeren gibt und eine Geburtstags- oder Sommerfeier ansteht, gibt es bei uns direkt Bowle. Gekühlt mit frischen Früchten gibt ja wohl kaum etwas das so lecker ist. Sobald der Sommer voranschreitet, kann man natürlich neben den Erdbeeren auch Himbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren hinzugeben. Erdbeeren sind aber recht groß und daher auch mit dem Bowlespicker gut zu fassen. Wer möchte kann neben Wein und Sekt auch Fruchtsirup oder zum Verdünnen Wasser hinzugeben (mehr …)

  • Backen
  • Holunder-Prosecco-Torte

    Holunder Prosecco Torte mit Minzzucker

    Frisch, Frischer, Hugo Torte – im Sommer möchte man ja nicht immer so schwere Torten mit viel Schokolade und Sahne essen (wobei ich diese Kombination am liebsten mag) und daher ist diese (vermeintlich) leichte Hugo Torte mit Procecco, Holunderblütensirup und Limettenaroma toll an warmen Tagen. Der Keksboden gibt den richtigen Crunch, die cremig-fruchtige Füllung rundet das ganze ab und das beste: der Kuchen muss nicht mal gebacken werden. Und wo man schon Prosecco im Kuchen hat, da kann man sich ja  (mehr …)

  • Obst
  • Saisonkalender für Obst & Gemüse im Juni

    Tulpen_Saisonkalender

    Im Juni fängt es so langsam an, bunt zu werden auf den Marktständen. Die Temperaturen werden besser, die Sonne kommt immer öfter raus und Obst und Gemüse aus deutschen Regionen können geerntet und frisch und lokal verkauft werden. Ab jetzt macht es wieder so richtig Spaß Obst & Gemüse zu kaufen, weil man einfach die volle Auswahl hat! Wo kauft Ihr Euer Obst und Gemüse? Im Supermarkt beim Laden um die Ecke oder auf dem Markt? Habt Ihr Euch eventuell einer Solidarischen Landwirtschaft angeschlossen, (mehr …)

  • Fisch
  • Zitronen-Risotto

    Zitronenrisotto mit Garnelen & Zuckerschoten

    Zitronen Risotto steht bei mir zur Zeit eher selten auf dem Speiseplan, einfach aus Grund, dass Reis zu kohlenhydratlastig ist. Dieses Rezept einer Freundin möchte ich Euch nicht vorenthalten, da es wirklich gut ist: die Kombination Zitrone, Zuckerschote und Garnele passt toll zueinander und man kann es auch an so heißen Tagen wie zur Zeit gut essen kann ohne dass es schwer im Magen liegt. Risotto – der italienische Klasser. Wichtig ist es allerdings Risotto Reis zu verwenden, da die gewünschte Konsistenz  (mehr …)

  • Frühstück & Brunch
  • Blumenkohlpuffer mit Avocado und Spiegelei

    Blumenkohlpuffer mit Avocado und Spiegelei

    Auf der Suche nach kohlenhydratarmen Frühstücksgerichten bin ich auf diese “Toasts” aus Blumenkohl gestoßen – zusammen mit Avocadopüree und einem Spiegelei sind sie ein vollwertiges und sättigendes Frühstück. Am liebsten bereite ich diese aus einem kompletten Blumenkohl vor (ergibt dann ca. 12 Stück) und friere sie ein. So habe ich morgens, vor allem wenn es schnell gehen muss, immer etwas zu essen da: Ich lege die Blumenkohltoast einfach in den Ofen (mehr …)

  • Backen
  • Mini-Schoko-Gugelhupf

    Schoko Gugelhupf

    Der Sommer naht und bei mir in der Familie und im Freundeskreis stehen einige Geburtstage an! Diese kleinen Gugelhupfe mit Schokoladengeschmack passen da toll. Sie schmecken richtig gut, die Zubereitung geht schnell und da sie so klein sind, fällt es kaum auf, wenn man mal einen zu viel isst. Der Teig ist auch sehr vielfältig, man kann ihn als Boden für einen Erdbeerkuchen verwenden oder aber auch einen Marmorkuchen daraus backen. In diesem Fall waren es die kleinen Gugelhupfe. (mehr …)

  • International
  • Shakshuka

    Shakshuka

    Shakshuka ist vor allem in Nordafrika und Israel ein beliebtes Frühstücksgericht. In einer Tomatensauce pochierte Eier werden dort warm und meist direkt aus der Pfanne schon direkt am Morgen gegessen. Ich mag warmes Frühstück sehr gern und finde auch herzhafte Speisen am Morgen gut, so dass Shakshuka für mich ein regelmäßiger Bestandteil auf dem Frühstückstisch ist. Man kann dazu Baguette oder Pita essen – ich esse es ohne Brot, da die Eier wirklich satt machen.  (mehr …)

  • Dips & Dressings
  • Überbackene Nachos mit Käse Dip

    Nachos mit Käsedip

    Geburtstagsparties, ins Kino gehen, ein spontanes Get-Together mit Freunden oder einfach ein Samstagabend auf der Couch – mit Käse überbackene Nachos sind ein beliebter Snack. Man kann sie einfach und schnell zubereiten und die meisten Personen mögen sie. Auch wenn diese natürlich nicht besonders gesund sind, wenn es sie bei uns gibt, dann nur mit selbstgemachter Käse Sauce. Was ich nämlich mittlerweile wirklich eklig finde sind die Fertig-Dips die man so kaufen kann. Meist entscheide ich mich auch für die einfachen Salz Nachos, weil die Nachos mit Käse oder BBQ Geschmack zu künstlich schmecken. (mehr …)