Saisonkalender für Obst & Gemüse im August

Hortensie_Saisonkalender_August

Im heutigen Artikel möchte ich Euch wieder regionales Obst und Gemüse vorstellen, das im August Saison hat. Es darf aus den Vollen geschöpft werden – die Auslagen sind voll mit frischen Waren und man muss nur zuschlagen und etwas Leckeres daraus zubereiten. Erfreut Ihr Euch im Sommer auch so an der Vielfalt des frischen Obstes? Ich könnte stundenlang die Marktstände abgehen und hier was kaufen oder da was probieren. Getoppt wird das nur vom eigenen Garten mit anbauen, ernten und genießen der frischen Obst- und Gemüsesorten!

Gemüse

Blumenkohl_Saisonkalender_AugustBlumenkohl

So wandelbar, interessant und auch vielseitig einsetzbar – das ist der Blumenkohl. Und gar nicht langweilig, wie ihn vielleicht manche abtun. Mit etwas Raffinesse, eines der Gemüsearten, die ich roh und gegart sehr gerne verwende – z.B. in Kombination mit einer Hackfleischsauce. Ein tolles low carb Gericht.

Brokkoli_Saisonkalender_AugustBrokkoli

Kohl im Sommer? Ja auf jeden Fall! Brokkoli ist schön leicht und kann man als Beilage im kalten Salat ebenso verarbeiten, wie in Geröstetem Gemüse der Saison. Und jetzt wo er auch frisch aus Deutschland zu bekommen ist, sollte man an Brokkoli nicht sparen.

Erbsen_Saisonkalender_August

Erbsen

Ok ich gebe es zu, dass ich Erbsen bisher wirklich selten frisch gekauft und dann verarbeitet haben, da ist die TK Ware doch einfacher. Wenn dann war es aber immer auch ein (aufwändiger) Spass, die Erbsenschalen zu öffnen und die kleinen Erbsen rauszupulen. Verarbeiten kann man die frischen Erbsen dann in einem grünen Thai Curry.

Bohnen_Saisonkalender_AugustGrüne Bohnen / Stangenbohnen

Bohnen kann ich im August nicht genug essen! Tatsächlich eines meiner Lieblingsgemüse und so vielfältig. Da ich Kassler auch extrem lecker finde, ist diese Kasslerpfanne mit Bohnen die perfekte Kombination für mich. Vielleicht für euch auch? Wichtig ist es aber, Bohnen nicht roh zu essen, da sie im rohen Zustand giftig sind und zu Übelkeit und Durchfall führen können.

Gurke_Saisonkalender_August

Gurke

So richtig schön frisch sind Gurken und daher sind sie eine tolle Beilage wenn es so richtig warm ist. Total gesund sind sie auch und können als Gurkensalat mit Bratlingen aus Couscous schön zu einem leichtem Abendessen im Sommer kombiniert werden.

Einweckgurke_Saisonkalender_August

Einlegegurken

Meine Familie kommt aus der Spreewaldregion und Gewürzgurken kenne ich schon seit frühester Kindheit. Vor einigen Jahren habe ich sie mal selber gemacht. Zur Zeit bekommt man die kleinen Gürkchen auf jedem Markt. Probiert es doch mal aus, sie selber einzulegen!

Paprika_Saisonkalender_August

Paprika

Rot, gelb, grün oder sogar orange – Paprika gibt es in vielen Farben. Sie sind mit einem hohen Anteil an Vitamin C auch sehr gesund und können roh, gebraten oder als Zugabe in diesem Rindfleischsalat gegessen werden.

Rote Beete_Saisonkalender_August

Rote Beete

Rote Beete wächst auch weiterhin – wusstet Ihr eigentlich dass man Rote Beete toll einfrieren kann? Einfach die ganze Knolle im kochenden Wasser einige Minuten blanchieren, auskühlen lassen und dann einfrieren. Oder natürlich frisch verarbeiten, z.b. als Rote Beete Carpaccio.

Tomaten_Saisonkalender_August

Tomaten

Jetzt ist die Zeit in der wieder viel eingeweckt werden kann, weil es teilweise einfach zu viel Obst & Gemüse gibt und man nicht immer alles frisch aufessen kann. Auch Tomaten kann man eingeweckt haltbar machen und danach für Tomatensaucen verwenden. In meinem Fall waren die Tomaten gelb, eingeweckte Tomaten gehen aber natürlich auch mit allen anderen Tomatensorten!

Zucchini_Saisonkalender_August

Zucchini

Habt Ihr Lust auf deftige Kost im August, dann probiert doch mal die Zucchinis in Moussaka zu verarbeiten. Geht auch toll als Ersatz zu den genannten Auberginen – man kann natürlich auch beide Gemüse mischen. Mediterranes Flair im August in Deutschland und ganz lecker.

Zwiebeln_Saisonkalender_AugustZwiebel

Selbstgemachte Gemüse- oder Hühnerbrühe kann man mit dem saisonalen Gemüse jetzt vorbereiten, dann hat man Vorrat wenn es wieder frischer wird und eine warme Suppe nötig hat. Ich bereite gerne einen großen Topf Brühe vor und wecke diese dann ein. Zwiebeln sind übrigens richtige Allheilmittel – sie stärken das Immunsystem, lösen Schleim und fördern die Verdauung.

Obst

Kirschen_Saisonkalender_August

Kirschen

Kirschen haben ja viele medizinische Wirkungen, helfen gegen Muskelkater, sind entzündungshemmend und enthalten viel Vitamin C. Und daher sollte man sie zur Zeit einfach mal so snacken. Zur Hauptattraktion werden sie allerdings in diesem Schwarzwälder-Kirsch-Dessert.

Himbeeren_Saisonkalender_August

Himbeeren

Die Himbeerernte ist in diesem Jahr nicht der Renner und die paar Beeren können gut und gerne frisch weggenascht werden. Wenn es bei euch besser aussieht, dann probiert doch mal diese Himbeer Limonade.

Heidelbeeren_Saisonkalender_August

Heidelbeeren

Heidelbeeren gibt es leider nur selten wild zu finden und auch die die man kaufen kann, sind oft aus der Zucht oder aber aus unserem Nachbarland Polen. Ich esse sie trotzdem gerne jetzt im Sommer und mixe sie in eine fruchtig-frische Beeren Bowle oder fülle meine Eiswürfel damit – eine Heidelbeere pro Eiswürfel macht gleich viel mehr her!

Johannisbeeren_Saisonkalender_AugustJohanisbeeren

Nicht mein absoluter Favorit unter den Beeren, da sie aber im Garten wachsen müssen die Johannisbeeren geerntet und verarbeitet werden, am liebsten in einem Sirup aus Johannisbeeren, der toll im kalten Wasser oder aber auch im Sekt schmeckt.

Brombeeren_Saisonkalender_August

Brombeeren

Am Brombeerstrauch sieht es schon gut aus und sie sollten demnächst reif sein. Ich freue mich schon auf die Ernte und werde wohl mal wieder diese Clafoutis mit Beeren machen. Da Brombeeren innerhalb von 2-3 Tagen schon nicht mehr so schön sind, sollten sie schnell verarbeitet werden, man kann sie auch gut einfrieren und so für den Winter haltbar machen.


Schreibe einen Kommentar