Browsing Category Vegetarisch

Feigensenf zu Hause selbermachen

Feigensenf fand ich früher gar nicht so toll, heute mag ich ihn – ich finde es immer lustig, wie sich der Geschmack verändert. Als ich dieses Jahr die lecker aussehenden Feigen gesehen habe, musste ich zuschlagen. Feigensenf passt toll zu herzhaften Gerichten und Käse und eventuell auch im Salatdressing, das man sonst mit einfachem Senf anrührt. Ich finde, bei meinem Senf kommt der “Senf-Geschmack” etwas stark heraus und die Feigen geben nur eine leichte Süße. Ob man das ändert, wenn man Senfpulver verwendet? Werde ich dann beim nächsten Mal probieren.

Eingelegte Tomaten

Getrocknete Tomaten liebe ich in allen Variationen. Eingelegte Tomaten bekommt man auch im Supermarkt, meist sind diese dann aber nicht so aromatisch. Getrocknete Tomaten habe ich eigentlich immer im Haus und sie kommen auch oft zum Einsatz, nun wurden sie also eingelegt – da ich die Tomaten schon vor einigen Wochen eingelegt habe, konnten sie durchziehen und ich finde sie wahnsinnig lecker!

Melonen-Feta-Salat mit Oliven

Dieser Melonen-Feta-Salat ist so super-sommer-frisch – ich kann es kaum glauben. Ich habe ihn mal in einer TV-Koch-Show von Nigella Lawson gesehen. Eigentlich bin ich kein großer Fan, davon Herzhaftes mit Süßem oder Früchten zu mischen – mit Toast Hawaii zum Beispiel kann man mich jagen. Wassermelone mit Feta, Oliven und Petersilie ist aber eine tolle Mischung. Leider habe ich keine Minze bekommen, diese soll auch noch rein und rundet den Salat sicher weiter ab!

Rucola-Pesto

Für mein Rezept Schweinefilet mit Senf-Rucola-Sauce und Tagliatelle mache ich das Pesto immer selber. Ich weiß auch gar nicht, ob man Rucola- Pesto überhaupt kaufen kann. Selbergemacht ist aber auch wirklich super lecker und man hat soviel übrig, dass man noch mal Pasta mit Rucola-Pesto davon essen kann. Mmmhhh.