Browsing Category Snack

Arme Ritter

Arme Ritter werden hier in Deutschland ja oft wie French Toast mit Milch oder Sahne gemacht. So aufwendig gab es sie bei uns zu Hause nie: einfach nur anbraten, Zucker drüber fertig. Wunderbar einfach, total süß und sehr lecker. Manchmal steht mir dann der Appetit nach etwas aus der Kindheit und wenn es schnell gehen soll und ich noch alte Brötchen da habe, dann gibt es die guten alten Arme Ritter!

Eierkuchen mit Lachs und Frischkäse

Ein tolles Rezept um eine kalte Hauptspeise zu zaubern oder als Snack für das Frühlings-Picknick im Park: Eierkuchen mit Lachs und Frischkäse! Ok, gestern gab es mal Sonne und ich erzähle schon vom Picknick im Park, aber man muss vom Frühling träumen, dann kommt er ganz schnell…Lange Rede, kurzer Sinn: einfach lecker, egal in welcher Situation und zu welcher Jahreszeit! Vorher kamen Türmchen aus Parmesan-Crackern auf den Tisch.

Türmchen aus Parmesan-Crackern

Die “Lecker” hat in ihrer letzten Ausgabe wirklich tolle Rezepte gedruckt. Unter anderen, die ich hoffentlich bald veröffentlichen werde, haben mich diese Parmesan-Cracker angelacht. Soooo einfach: Parmesan mit Schinken schmelzen, abkühlen lassen, fertig! Ich bin begeistert – wirklich eine klasse Vorspeise. In größeren Mengen sind die Cracker sicher auch bei einer Party ein Hit, z.B. als Chips-Ersatz. Um die Gaumenfreude abzurunden gab es Eierkuchen mit Lachs und Frischkäse als Hauptgericht.

Kirschsuppe

An diese Suppe habe ich tolle Kindheitserinnerungen. Im Sommer hat meine Mutter oder Oma immer diese Suppe gemacht, die an einem heißen Tag toll erfrischt. Die Klößchen darin sind auch noch sättigend. Da es ja derzeit neben den heftigen Unwettern auch oft heiß und schwül ist, habe ich die Kirschsuppe nun auch mal als Erfrischung gemacht und sie war einfach nur lecker! Damit verabschiede ich mich auch für eine Woche in den Urlaub, es geht in die Schweiz und ich hoffe, ich kann danach Schmackhaftes 

Fajitas mit Hühnerbrustfilet

Am Donnerstag zum Topmodel-Finale, das wir zusammen mit Freunden angeschaut haben, gab es bei uns Fingerfood in Form von Fajitas. Dazu habe ich Guacamole und Salsa Sauce gemacht. Pünktlich um 20.15h saßen wir dann versammelt am Tisch und haben die Fajitas verspeist. Lecker war’s.