Browsing Category Obst

Kirschsuppe

An diese Suppe habe ich tolle Kindheitserinnerungen. Im Sommer hat meine Mutter oder Oma immer diese Suppe gemacht, die an einem heißen Tag toll erfrischt. Die Klößchen darin sind auch noch sättigend. Da es ja derzeit neben den heftigen Unwettern auch oft heiß und schwül ist, habe ich die Kirschsuppe nun auch mal als Erfrischung gemacht und sie war einfach nur lecker! Damit verabschiede ich mich auch für eine Woche in den Urlaub, es geht in die Schweiz und ich hoffe, ich kann danach Schmackhaftes 

Himbeer-Buttermilch-Kuchen

So, weiter gehts mit dem Kuchen-Marathon. Hier wieder ein Hüften-Freund, der mir beim Lesen anderer Kochblogs aufgefallen ist. Ich habe ihn bei Smitten Kitchen gesehen. Der Kuchen ist durch die Himbeeren schön fruchtig und jetzt ist es toll, weil man sie frisch verwenden kann. Andere und auch tiefgekühlte Beeren kann man aber auch nehmen. Der Kuchen ist schön leicht (gefühlt) und macht sich gut zum sonntäglichen “Kaffee und Kuchen” oder eben zum Geburtstag.

Melonen-Feta-Salat mit Oliven

Dieser Melonen-Feta-Salat ist so super-sommer-frisch – ich kann es kaum glauben. Ich habe ihn mal in einer TV-Koch-Show von Nigella Lawson gesehen. Eigentlich bin ich kein großer Fan, davon Herzhaftes mit Süßem oder Früchten zu mischen – mit Toast Hawaii zum Beispiel kann man mich jagen. Wassermelone mit Feta, Oliven und Petersilie ist aber eine tolle Mischung. Leider habe ich keine Minze bekommen, diese soll auch noch rein und rundet den Salat sicher weiter ab!

Nachgebacken: Tarte Tatin

Nachdem ich diese Tarte mit Äpfeln und Blätterteig bei José von Essenslust gesehen habe, ist sie direkt auf meine Nack-Back-Liste gekommen. Jetzt habe ich sie mal ausprobiert und fand sie auch ganz lecker. Allerdings ist es eher „ein kleiner Snack für Zwischendurch“, da die Tarte sehr dünn ist. So ein Stück ist also schnell gegessen. Zur Tarte hatte ich gezuckerte Erdbeeren – ich konnte einfach bei den Erdbeeren nicht widerstehen. Sie waren leider noch nicht süß genug, daher habe ich sie gezuckert.

Gedeckter Apfelkuchen

Der gedeckte Apfelkuchen ist diesmal nicht mein Rezept und er wurde auch nicht von mir gebacken, dafür von meiner Freundin Johanna. Sie hat an Ostern diesen Apfelkuchen gebacken und viele Fotos gemacht, die ich nun verwenden kann. Vielen Dank an Johanna für diesen Gastbeitrag.

Masman Curry & Mangocreme

Am Freitag haben wir mit Freunden einen thailändischen Abend gemacht. Wir haben zusammen Masman Curry aus dem Kochbuch Thailändisch Kochen gekocht und danach Bilder aus Thailand angeschaut. Hört sich nicht so richtig spannend an…Dia-Abend…gähn…da wir aber letztes Jahr in Thailand waren und unsere Freunde schon einige Male das Land bereist haben, gibt es viele Gemeinsamkeiten und der Abend war doch wirklich sehr lustig.