Browsing Category Vegan

Brokkoli Kartoffel Suppe

Jetzt wo es noch richtig kalt ist und man teilweise verfroren nach Hause kommt, finde ich warme Suppen super und da ich fast immer Brokkoli im Tiefkühlfach habe, gab es kürzlich eine Brokkoli Kartoffel Suppe. Super cremig, obwohl keine Sahne drin ist. Ich habe die Suppe auch nicht komplett püriert, da ich es schon finde, wenn es noch bissfeste Zutaten gibt, in dem Fall ist ein Teil des Gemüses. Die Suppe wärmt schön von innen und ist für mich Feelgood Food aus besten Zutaten.

Ideen für tolle Osterbrunch Rezepte

Lange ist es nicht mehr und Ostern steht vor der Tür und damit auch die Familie, die beköstigt werden möchte. Liebt Ihr den Osterbrunch auch so sehr, habt aber Probleme immer wieder neue Ideen zu finden – dann habe ich hier mal die Ideen für Osterbrunch Rezepte rausgesucht und gebe einen kleinen Einblick, was eigentlich traditionell so alles zu einem Osterbrunch gehört.

Rezept für grüner Smoothie Spinat und Banane

Im Winter eventuell nicht so beliebt wie im Sommer, aber immer gleich gesund ist ein grüner Smoothie Spinat und Banane – ich mache ihn mir fast täglich um mit allen Vitaminen und Mineralstoffen gut versorgt zu sein. Wichtig ist hier, dass man nicht zu viel Obst  hinein gibt, damit sich der Zuckergehalt im Smoothie in Grenzen hält. Also immer schön viel grün rein und weniger gelb oder orange. Ich gebe auch immer noch gutes Leinöl hinzu, ich muss sagen, das trickse ich mich selber etwas aus.

Dinkelvollkornbrot – Rezept zum Selberbacken

Ich bin ein riesen Fan von diesem super einfachen Dinkelvollkornbrot. In den letzten Jahren habe ich mich nicht besonders geschickt angestellt, wenn es darum ging, Brot selber zu backen aber ich muss sagen, dieses Dinkelbrot überzeugt mich voll und ganz. Es lässt sich schnell zubereiten, gut schneiden und es schmeckt auch gut und was das Beste ist: Ich weiß, was drin ist und bin nicht davon abhängig ob ein Bäcker irgendwelche Zusatz- oder Konservierungsstoffe mit verarbeitet und außerdem kann ich

Sauerkraut selbermachen – Weißkohl fermentieren

Gefühlt sehe ich es online ganz oft und da dachte ich, dass ich auch einfach mal Sauerkraut selbermachen kann und ich bin erstaunt, wie einfach es geht. Eigentlich benötigt man nur zwei Zutaten, nämlich Kohl und Salz und schon kann es losgehen. Ich habe, um einen direkten Vergleich zu haben einmal Weißkohl fermentiert, aber auch Rotkohl fermentieren lassen. Das Kraut braucht unterschiedlich lange und man muss zwischendurch mal testen und probieren, ob es schon schmeckt.

Rezept: Ingwer Shot selber machen ohne Entsafter

Ich überlege die ganze Zeit, wo ich das erste Mal von davon gehört habe und kann es Euch gar nicht mehr so genau sagen, aber diesen kleinen Ingwer Shot wollte ich nun unbedingt mal selber machen  und zwar ohne Entsafter. Leider habe ich nämlich noch keinen Entsafter, sondern nur meinen Hochleistungsmixer, ja es ist nicht ganz so schonend aber der Ingwer Shot wird trotzdem gut und was am wichtigsten ist: schön cremig.

Leckere & saftige Brownies ohne Backen

Ich bin ganz begeistert von diesen Brownies ohne Backen, die mit Datteln und Backkakao total saftig und süß sind, so dass man nicht vermuten würde, dass diese roh sind. Ich habe das Rezept auf der Seite von Edeka gefunden und habe sie nun schon zweimal “gebacken” – bisher sind sie immer gut angekommen. Allerdings muss ich sagen, dass die Angabe im Originalrezept zu “für 4 Personen” Quatsch ist – ich nehme hier eine kleine Auflaufform und schneide Stücke von maximal 3x3cm oder 4x4cm und das reicht locker für 10-16 Portionen, also 6-8 Personen wobei sicher nicht jeder zwei Stücken isst,…

Read More

Eiskaffee mit Kokosmilch

Ein besonders großer Fan von Milch bin ich nicht und vermeide diese daher zu verarbeiten, wenn ich sie zu sehr rausschmecke – das brachte mich kürzlich in ein Dilemma: Es war warm, ich habe mir Eiskaffee gemacht und der war sehr bitter – Abhilfe musste her und zwar indem ich meinen Eiskaffee mit Kokosmilch getrunken habe. Super bekömmlich und lecker passt Kokosmilch fantastisch zu Kaffee und vor allem dann, wenn dieser kalt ist. Schnell und einfach geht es auch, also probiert es gerne in den nächsten Tagen mal aus! 

Kokoskugeln (Bounty oder Raffaelo selbermachen)

Als absoluter Kokosfan wollte ich schon lange mal Bounty oder Raffaelo selber machen – mit diesen Kokoskugeln ist es mir nun gelungen! Die kleinen Bällchen sind super lecker, danke Cinnamon & Coriander für das Rezept. Die Kugeln halten sich im Kühlschrank einige Wochen und werden durch die Kokoscreme fest, wer sie lieber weicher mag, der sollte sie vor Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen. Geschmacklich sind die Kokoskugeln super und auch schön handlich – ich finde, sie hätten tatsächlich etwas süßer

Low Carb Schokopudding mit Avocado

Noch schlemmen wir in einer Tour, lassen es uns gut gehen und schauen nicht auf die Kalorien, aber ich sage Euch der Januar kommt bestimmt und da wollen wieder alle gesund essen aber doch nicht so ganz auf Süßes verzichten und genau für diese Zeit  möchte ich Euch diesen Low Carb Schokopudding mit Avocado und Banane empfehlen. Dieser Pudding ist zwar eine süße Sünde aber sehr viel besser verträglich als zucker- oder milchhaltiger Schokoladenpudding. Da er ohne Zucker oder Milch auskommt, ist er vegan,