Browsing Category Gesunde Ernährung

Mein Weg zum Ernährungscoach

Mein Blog und meine Seite hier haben sich in den letzten Monaten stark verändert. Von einem Food Blog, auf dem ich nur Rezepte poste hin zu einem Portal rund um gesunde Ernährung: Ernährungsberatung, Ernährung bei Beschwerden, Tipps zum Thema Abnehmen, ein Fokus auf optimaler Vorbereitung von Rezepten (Meal Prep) und weiterhin auch Rezepte, die schnell gehen und einfach in der Zubereitung sind. Und da sich auf der Webseite etwas verändert, möchte ich auch darauf eingehen, was sich bei mir so geändert hat und wie ich dazu gekommen bin, als Ernährungscoach zu arbeiten – und dazu muss ich sehr weit zurückgehen!  

Ich möchte endlich abnehmen, schaffe es aber nicht…

…Hast Du das auch schon mal gedacht? Viele meiner Kunden kommen genau mit dem Glaubenssatz “Ich möchte abnehmen, schaffe es aber nicht” in mein Coaching, sie haben schon viele Abnehmversuche hinter sich, aber schaffen es einfach nicht, durchzuhalten und langfristig auch dran zu bleiben.  Und das ist auch nicht verwunderlich…Magazine, Abnehmprogramme oder Apps geben zwar sehr genau vor, was Du essen darfst und was nicht oder wie oft Du am Tag essen sollst, aber sie erklären nie, warum das so ist. Oder sie lassen Dich alleine mit dem Programm – Du meldest Dich an und danach musst Du das Abnehmen…

Mehr…

Schlank und gesund durch achtsames Essen

Wahrscheinlich hast Du schon einmal von Achtsamkeit gehört – auf den eigenen Körper hören, Stress reduzieren, Entspannungsübungen in den Alltag einbauen und einfach bewusster leben. Natürlich gehört da auch die Ernährung dazu – dieser Blog Post soll Dir als Einsteiger Guide dienen, wie Du schlank und gesund durch achtsames Essen leben kannst. Das Schöne ist, achtsam zu leben und zu essen ist gar nicht so schwer und bringt Dir sehr viel Ruhe und Gelassenheit, die wiederum zu einem gesunden, schlanken und glücklichen Leben führen kann. 

Roter Smoothie mit Beeren, Banane und Roter Beete

Ich bin ja ein absoluter Fan von grünen Smoothie, die enthalten mit Ihren grünen Salaten und Gemüsen die vollen Nährstoffe, die wir jeden Tag benötigen – da es aber manchmal auch eine Ausnahme geben muss, gab es bei mir jetzt mal roter Smoothie mit Beeren, Banane und Roter Beete! Das ist mal was fürs Auge! WOW! Und ich muss sagen, der Smoothie schmeckt total lecker, die rote Beete, die ja sonst gerne erdig schmeckt, vermischt sich ideal mit dem Geschmack der Beeren, der Banane und den Kokoschips. Ein leckeres Ding – allerdings auch recht süß, daher empfehle ich den roten…

Mehr…

Wie hilft Dir ein Ernährungsplan gesund abzunehmen?

Hast Du schon mal mit einem Ernährungsplan gearbeitet? Also Rezepte für die ganze Woche aufgeschrieben, die Zutatenliste erstellt und danach alle Deine Mahlzeiten vorbereitet? Oder hast Du Dich schon einmal gefragt, ob und wie Dir ein Ernährungsplan helfen kann, gesund abzunehmen? Ja das kann er um nicht vom Weg abzukommen – also z.B. nicht von Snacks oder ungesunden Mahlzeiten abgelenkt zu werden. Und auch, wenn Dich das alles viel zu viel Zeit kostet und für Dich persönlich mit Stress verbunden ist, kann es Dir helfen, Dir einen Plan erstellen zu lassen. Was die Vorteile eines Essensplan sind erkläre ich Dir heute…

Mehr…

Gemüsebrühe Pulver selber machen (getrocknet)

Schon lange auf meiner Liste stand mal wieder Gemüsebrühe Pulver selber machen – hast Du das schon mal ausprobiert? Ich mal vor Jahren, aber dann nie wieder, da ich normalerweise sowieso immer Gemüsebrühe koche und auf Vorrat da hab. Nun aber mal wieder Gemüsebrühe Pulver, auch gut, das mal wieder zuhause zu haben. Zugegeben, es dauert recht lange, bis das Pulver dann endlich fertig ist aber trotzdem ist der Aufwand, den Du damit haben wirst, minimal! Schau mal ins Rezept und mache Deine getrocknete Gemüsebrühe einfach selber!

Studentenfutter selbermachen – Brain Food deluxe

Wahrscheinlich ist dieses Rezept das Kürzeste auf dem Blog, ich bin ja aber ein absoluter Fan davon, wenn es schnell geht und effektiv ist und das ist es auf jeden Fall mit diesem Rezept zum Studentenfutter selbermachen! Studentenfutter hat leider gar keinen so guten Ruf, zu fettig, zu viel Zucker – wenn ich aber den Vergleich anstelle mit anderen Snacks (wie z.B. Milchschokolade, Chips oder geröstete und gesalzene Nüsse), dann kommt das Studentenfutter sehr gut weg. Es enthält durch die Nüsse gute Fettsäuren, die entzündungshemmend wirken und gegen Herzrhythmusstörungen schützen können. Die Proteine in den Nüssen machen Dich satt und…

Mehr…

Schoko Porridge mit Kakao Nibs und Leinöl

Gute Fette und Öle in den Tag einzubauen ist gar nicht so schwer…ich mache gerne morgens schon in mein Porridge einen EL Leinöl hinein – damit nehme ich schon mal eine Portion gesunde Omega-3-Fettsäure zu mir. Diese wirkt entzündungshemmend und wird immer wieder in Verbindung gebracht, Krankheiten vorbeugen zu können. Das Leinöl im Speziellen enthält Provitamin A und die Vitamine B1, B2 und B6, C, D, E und K – ist also auch nährstofftechnisch ein Allrounder. Heute habe ich daher ein Schoko Porridge mit Kakao Nibs, Banane und Leinöl  für Dich. 

Lebensmittel gleich Nahrungsmittel? Der Unterschied!

Hast Du schon mal davon gehört, dass es einen Unterschied zwischen Lebensmittel und Nahrungsmittel gibt? Zugegeben, das ist nun wirklich absolute Theorie einer Ernährungsberaterin, aber die Auflistung, wie sich die beiden unterscheiden ist auch für den ernährungsinteressierten Laien echt interessant und kann Dir helfen zu entscheiden, was Du vorwiegend essen solltest.  Diese Lehre zum Unterschied zwischen Lebensmittel und Nahrungsmittel geht auf Prof. Werner Kollath zurück, der 1892 – 1970 lebte und den Begriff der Vollwerternährung prägte.

Versteckte Zuckerfallen in Lebensmitteln

Ich höre immer wieder, dass sich viele Menschen bewusster ernähren möchten und gesunde Ernährung dauerhaft in Ihr Leben einbauen wollen und dann oft verzweifeln, weil es uns die Industrie gar nicht so einfach macht uns ausgewogen, natürlich und vor allem ohne Zucker zu ernähren! In vielen Produkten, die wir im Supermarkt kaufen können ist der Zucker so clever versteckt, dass es für den Laien schwer ist diese überhaupt noch zu erkennen! Wenn Du Dich also etwas näher damit beschäftigen möchtest, gebe ich Dir heute Hinweise an die Hand, wie Du Zucker oder Zuckerausstauschstoffe und damit die Zuckerfallen in Lebensmitteln demnächst…

Mehr…