Browsing Category Backen

Kartoffelbrot

Eigentlich wollte ich mal ein Brot mit Sauerteig backen, ich habe sogar bei Petra von Chilli und Ciabatta nachgefragt nach einem bestimmten Rezept. Ich habe mich dann allerdings doch anders entschieden, für ein (wie ich finde) einfacheres Brot: Kartoffelbrot. An den Sauerteig traue ich mich dann das nächste Mal! Das Brot haben wir recht schnell nach dem Abkühlen angeschnitten und noch warm mit dunkler Schokocreme aus dem Biomarkt gegessen. Superlecker!

Bagels

Am Wochenende habe ich vor dem Frühstück Bagel gebacken, damit diese frisch und noch warm auf den Tisch kommen können. Ich habe sie mit Sesam bestreut, da ich leider keinen Mohn gekommen habe. Die frischen Bagel waren wirklich sehr lecker und ein warmes Brötchen ist wirklich toll am Frühstückstisch. Der Klassiker dazu ist wohl Lachs und Frischkäse!

Gedeckter Apfelkuchen

Der gedeckte Apfelkuchen ist diesmal nicht mein Rezept und er wurde auch nicht von mir gebacken, dafür von meiner Freundin Johanna. Sie hat an Ostern diesen Apfelkuchen gebacken und viele Fotos gemacht, die ich nun verwenden kann. Vielen Dank an Johanna für diesen Gastbeitrag.

Quarktorte mit gelber Götterspeise

In meiner Kindheit habe ich eine Torte geliebt, die danach leider total in Vergessenheit geraten ist und weder meine Mutter noch meine Oma das Rezept kannten, da wir die Torte immer nur beim Bäcker gekauft haben. Nach einiger Recherche im Internet habe ich dann ein Rezept gefunden. Nachdem wir das ausprobiert hatten, haben wir einstimmig beschlossen, dass wir die “Schlabbertorte”, wie ich sie als Kind immer genannt habe, wieder gefunden haben. “Schlabbertorte” weil die Quarkmasse so schön locker-leicht ist und die Götterspeise ein bißchen wackelig…Im Internet findet man die Torte auch unter den Namen Elite-Torte oder Charlottentorte.

Brot aus dem Tontopf

Wie schon im vorhergehenden Post beschrieben, hatten wir an Gründonnerstag eine kleine Familienfeier, bei der wir Brot aus dem Tontopf und Frischkäsebällchen mit verschiedenen Geschmäckern als kleinen Snack serviert haben. Hier nun das Brotrezept. Dieses habe ich aus “Brot backen leicht gemacht 03/09”. Ein normales Baguetterezept mit vier verschiedenen Füllungen. Die Idee, das Brot im Tontopf zu backen hatte meine Mutter, die sowas mal im Restaurant gegessen hatte. Tontöpfe gibt es im Gartencenter für 30 Cent das Stück.