• Fleisch
  • Gulasch aus dem Slowcooker mit Spätzle

    gulasch

    So, endlich schaffe ich es von meinen Erfahrungen mit dem Slowcooker zu berichten. Nachdem Gabi vom CrockyBlog kommentiert hat, dass ich erst mal mit einfacheren Sachen, wie Fleischgerichten anfangen soll, habe ich das dann auch getan. Letzten Sonntag gab es Gulasch aus dem Slowcooker.

    Ich finde den Slowcooker eine coole Sache, wenn man mal keine Lust oder Zeit hat ständig nach dem Essen auf dem Herd zu schauen. Was mir allerdings gefehlt hat, ist das Abschmecken, bei dem ich immer wieder naschen kann. Ich liebe es nämlich, einen Braten zu machen und zwischendurch mal vom Bratensud zu probieren. In den diversen Seiten , die man zu Rezepten mit dem Slowcooker findet, wird immer wieder diskutiert, ob man das Fleisch vorher anbrät – ich habe es gemacht, kann mir vorstellen, dass es dann aromatischer wird. (mehr …)

  • Blog-Events
  • Slowcooker, die Zweite!

    slowcooker

    Der Slowcooker ist angekommen. Schon am Anfang der Woche…leider schaffe ich es jetzt erst Euch mein neues Küchenutensil vorzustellen. Ich habe auch schon mal nach Rezepten geschaut, leider kann ich mich nicht so gut entscheiden und daher wollte ich Euch bitten, das erste Rezept auszusuchen. Hier meine drei Favoriten, alle drei habe ich beim Crocky Blog gesehen:

    Knuspermüsli
    Milchreis / Arroz con leche
    Gebackene Kartoffeln mit Thunfischfüllung

    Welches findet Ihr interessant und möchtet Ihr gerne hier sehen? Ich werde es dann am Wochenende kochen. Viele Grüße, Mareen

  • Blog-Events
  • Slowcooker gewonnen!

    Hallo an alle!

    Heute mal eine schnelle Nachricht ohne Bild: Ich bin ganz aufgeregt, so kurz in der Koch-Blog-Szene und schon etwas gewonnen! Ich freue mich sehr. Vor einigen Wochen hat Thomas von Balus Blog einen Slowcooker verlost, ich habe einen Kommentar geschrieben und bin nun die glückliche Gewinnerin!

    Ich habe schon in vielen Blogs Rezepte aus dem Slowcooker gelesen und mich immer gefragt, wie das wohl funktioniert. Jetzt bin ich mal gespannt und freue mich darauf, die ersten Rezepte auszuprobieren. Ich werde berichten!

    Vielen Dank an Thomas. Grüße von Mareen