• International
  • Thai Wiese im Berliner Preußenpark – Asia Streetfood deluxe!

    Pad Thai_Thai Wiese Berlin

    Hier in Berlin ist asiatisches Streetfood zuhause! Zumindest immer am Wochenende auf der sogenannten Thai Wiese im Preußenpark in Wilmersdorf – hier gibt es im Sommer authentische asiatische Küche und Cocktails im Park. Da können die coolen Foodtrucks definitiv einpacken. Es ist schon wirklich beeindruckend, wenn man den Preußenpark am Fehrbelliner Platz am Wochenende betritt: Bunte Sonnenschirme auf der Hälfte der Wiese, unter denen Thailänder, Chinesen, Philippinen, Vietnamesen und co (mehr …)

  • Fleisch
  • Grünes Thai Curry

    Grünes Thai Curry

    Einer meiner Favourites der internationalen Küche sind Thai Currys. Am liebsten mag ich (nicht zu scharfe) rote Currys, hier aber mal ein grünes. Cool ist, dass es so viel grünes Gemüse gibt und somit nicht nur die Currypaste grün ist sondern auch das komplette Gemüse. Mit Bohnen, Erbsen, Zuckerschoten und Thai Auberginen hat man da das volle Programm. Thai Auberginen habe ich hier das erste Mal probiert und verkocht, besonders lecker oder interessant finde ich sie aber nicht. Mein eigener Geschmack – aber beim nächsten grünen Curry werde ich sie nicht mehr verwenden. Süßkartoffel habe ich auch verarbeitet und diese schmeckt gut und passt auch klasse in das Curry. Hier sind aber der Fantasie keine Grenzen gesetzt und jeder kann verwenden, auf was er Appetit hat. Viel Spaß dabei! (mehr …)

  • Blog-Events
  • DFssgF – Mein Fresspaket ist angekommen!

    DFssgF

    Rosa hat mal wieder zum Fresspaketetausch aufgerufen und da ich die Aktion im letzten Jahr sehr nett fand ich mich auch sehr über mein Paket gefreut habe, wollte ich dieses Jahr auch unbedingt wieder mitmachen.

    Diese Woche kam mein Überraschungspaket nun an und ich habe mich gefreut. Es war auch sehr schwer, als die Nachbarin, die es tagsüber entgegengenommen hatte, mir überreichte. (mehr …)

  • Fleisch
  • Panang Curry

    Panang Curry

    So ein Thai Curry ist so vielfältig – was man hinein macht, ist eigentlich egal – es schmeckt immer super. Fisch oder Garnelen, mit Fleisch oder rein vegetarisch. Weiterhin kann man rote, gelbe oder grüne Thai Curry Paste verwenden – mir schmecken alle sehr gut, allerdings ist das auch eher eine Geschmackssache, wie scharf man es eben mag. Daher muss ich auch zu diesem Rezept sagen, dass man, wenn man die Curry Paste noch nie verwendet hat, eher sparsam damit umgehen sollte und dann noch mal damit nachwürzen – das Curry kann sehr leicht sehr scharf werden. (mehr …)

  • Desserts & Eis
  • Masman Curry & Mangocreme

    Masman Curry & Mangocreme

    Am Freitag haben wir mit Freunden einen thailändischen Abend gemacht. Wir haben zusammen Masman Curry aus dem Kochbuch Thailändisch Kochen gekocht und danach Bilder aus Thailand angeschaut. Hört sich nicht so richtig spannend an…Dia-Abend…gähn…da wir aber letztes Jahr in Thailand waren und unsere Freunde schon einige Male das Land bereist haben, gibt es viele Gemeinsamkeiten und der Abend war doch wirklich sehr lustig.

    (mehr …)

  • Fleisch
  • Pad Thai Chicken

    pad-thai

    Thailand: Jeder der schon einmal da war kennt es: Frauen stehen mit kleinen Garküchen am Straßenrand und zaubern innerhalb von einer Minute den besten Snack der Welt: Pad Thai, gebratenen Nudeln. Wir waren 2 Wochen in Thailand und ich habe Pad Thai mindestens 1 Mal am Tag gegessen, weil ich diese simpel gebratenen Nudeln einfach fantastisch finde. Restaurants in Thailand bieten die Nudeln auch mit Fleisch an, an diesem Pad Thai Chicken habe ich mich nun versucht.

    (mehr …)