• Fisch
  • Zitronen-Risotto

    Zitronenrisotto mit Garnelen & Zuckerschoten

    Zitronen Risotto steht bei mir zur Zeit eher selten auf dem Speiseplan, einfach aus Grund, dass Reis zu kohlenhydratlastig ist. Dieses Rezept einer Freundin möchte ich Euch nicht vorenthalten, da es wirklich gut ist: die Kombination Zitrone, Zuckerschote und Garnele passt toll zueinander und man kann es auch an so heißen Tagen wie zur Zeit gut essen kann ohne dass es schwer im Magen liegt. Risotto – der italienische Klasser. Wichtig ist es allerdings Risotto Reis zu verwenden, da die gewünschte Konsistenz  (mehr …)

  • Fisch
  • Thunfisch-Tomaten-Salat mit pochiertem Ei

    Tomaten Thunfisch Salat

    Dieser Thunfisch-Tomaten-Salat ist ganz schnell und einfach hergestellt und dadurch ideal als Snack – entweder im Büro (für alle die dort einen Herd zur Verfügung haben), zuhause oder auch als leichtes Abendessen unter der Woche. Ich habe ja die pochierten Eier für mich entdeckt. Ich probiere mich zwar immer noch an der richtigen Zubereitungsart, da es gar nicht so einfach ist, ein gutes pochiertes Ei hinzubekommen, aber Übung macht ja schließlich  (mehr …)

  • Fisch
  • Sushi (Maki, Nigiri, Sashimi und Inside-Out)

    Inside Out & Maki Rolle

    Vor einigen Wochen gab es bei mir in der Küche eine Riesen-Sushi-Schlacht. Mit Freunden habe ich Nachmittags Sushi gemacht, die kleinen Teile wurden dann anschließend in großer Runder vertilgt. Und ganz stilecht gab es am Abend dann auch noch eine Runde zünftiges Karaokesingen. Sehr lustig und wirklich wahnsinnig lecker. Allerdings muss ich sagen, dass wir 6 Personen waren und sich ab einer solchen Personenanzahl das Selbermachen von Sushi auch lohnt, nur für 2 Personen würde ich wahrscheinlich zum Hörer greifen, den besten Sushimann in der Stadt anrufen und Sushi zu einem guten Preis bestellen. Der Aufwand den man damit hat ist schon groß, lohnt sich aber und geht relativ fix wenn viele Hände zum sushirollen und vorbereiten da sind! (mehr …)

  • Dips & Dressings
  • Räucherlachs mit saurer Sahne

    Lachs als Vorspeise

    Dieses Rezept zu Räucherlachs serviert mit saurer Sahne habe ich vor einigen Wochen in einer Kochzeitschrift gesehen und musste es ausprobieren, da ich Lachs einfach klasse finde. Dies als Vorspeise ist wirklich hervorragend. Allerdings sollte man den Lachsgeschmack schon sehr mögen, da man ihn hier pur isst. Geht schnell und schmeckt super, schöne kleine Schüsseln oder wie bei mir Mini-Gläser eignen sich toll zum Servieren. (mehr …)

  • Eingelegt & Eingemacht
  • Saurer Hering

    Saurer Hering

    Zu meinem lecker aber nicht lockeren Bauernbrot mit Speck gab es sauren, also marinierten Hering. Diesen kennt man eher zu Pellkartoffeln und Quark – nur einfach zu Brot ist er aber auch lecker. Allerdings sollte man darauf achten, dass man genügend Wasser oder andere Getränke im Haus hat, also ich bekomme davon immer wahnsinnigen Durst. Aber ist auch klar, der Hering ist schon sehr salzig. Daher würze ich den Fisch auch nicht mehr mit extra Salz. (mehr …)

  • Fisch
  • Eierkuchen mit Lachs und Frischkäse

    Eierkuchen mit Lachs und Frischkäse

    Ein tolles Rezept um eine kalte Hauptspeise zu zaubern oder als Snack für das Frühlings-Picknick im Park: Eierkuchen mit Lachs und Frischkäse! Ok, gestern gab es mal Sonne und ich erzähle schon vom Picknick im Park, aber man muss vom Frühling träumen, dann kommt er ganz schnell…Lange Rede, kurzer Sinn: einfach lecker, egal in welcher Situation und zu welcher Jahreszeit! Vorher kamen Türmchen aus Parmesan-Crackern auf den Tisch. (mehr …)

  • Fisch
  • Gefüllte Cannelloni

    cannelloni

    Es ist Anfang des Jahres und wer seine guten Vorsätze nicht schon lange über Bord geworfen hat, für den habe ich heute ein leichtes Nudelgericht: viel Spinat und Tomaten, etwas Krabben und Nudeln. Wenn man es mit dem Käse nicht übertreibt, ist das sicher gesunde Kost. Vorallem sind die gefüllten Cannelloni aber wirklich lecker, gesund hin oder her. Etwas tricky ist es, die Füllung in die Canneloni zu bekommen, aber das klappt schon und ist auch witzig, wenn wieder mal alles neben und nicht in die Cannelloni will.
    (mehr …)

  • Blog-Events
  • 24. Dezember: Graved Lachs mit Meerrettich Mousse

    lachs

    Graved Lachs hat mich schon oft auf anderen Blogs angelacht und da es bei uns an den Feiertagen in diesem Jahr keine Gans gibt, da sie schon am 3. Advent verspeist wurde, finde ich die Idee klasse, mal etwas anderes als einen fetten Braten zu essen. Den Lachs habe ich schon vorgestern mit den Gewürzen und Dill gebeizt, so hat er 3 Tage Zeit durchzuziehen. Dazu wird es Meerrettichmouse und Senf-Honig-Dip geben. Vielleicht auch eine nette Idee für ein Silvester-Menü? (mehr …)

  • Dips & Dressings
  • Tiger Prawns mit selbstgemachter Cocktailsauce

    garnelen-header

    Samstagnachmittag im Delikatessenmarkt: Wir wollten eigentlich nur mal so schauen und einige ausgewählte Sachen einkaufen, die man im normalen Supermarkt nicht bekommt. Schneller als gedacht haben wir diverse Käse- und Wurstsorten probiert und auch ein Gläschen Wein mit einem Lachsbaguette waren dabei – da kann man den Laden ja nicht ohne voll gepackte Tüten verlassen – bei uns waren diese mit Tiger Prawns gefüllt. Mit selbstgemachter Cocktailsauce nach Tim Mälzer und einem Frucht Chutney (gekauft) schon ein Highlight!

    (mehr …)