Mozzarella Granatapfel Salat


Mozzarella Granatapfel Salat

Endlich mal was anderes als immer nur Blattsalat mit Tomate, Feta und Gurke…ziemlich übertrieben, klar – aber wenn es schnell gehen soll ist der Salatteller meist nicht so wahnsinnig anspruchsvoll. Dieser Salat mit Granatapfel, Mozzarella und Feldsalat ist da dann wirklich mal was Neues. Super frisch, gesund und lecker – und schön knackig durch die Granatapfelkerne. Der Salat lässt sich schnell vorbereiten und kommt bei Gästen sicher gut an. Kann ich sehr empfehlen, vorallem jetzt wo die Temperaturen wieder steigen, ein toller Starter oder Beilagensalat!

Feldsalat mit Mozzarella, Granatapfel und Basilikum-Vinaigrette

6 Personen

300g Feldsalat
4 Schalotten
300g Minimozarella
2 Granatäpfel
8 EL weißer Balsamicoessig
Salz, Pfeffer & Zucker
8 EL Olivenöl
4 Stiele Basilikum

Den Feldsalat putzen, waschen und etwas zerkleinern. Auf sechs Salatschüsselchen verteilen.

Schalotten schälen und in sehr feine Ringe schneiden und den Mozzarella abtropfen lassen.

Die Granatäpfel noch verschlossen auf der Arbeitsplatte hin- und herrollen und mit dem Handballen leicht Druck ausüben, sodass die Kerne innen „knacken“ und sich lösen.

Danach die Granatäpfel vorsichtig aufschneiden (kann spritzen!) die Kerne herausklopfen oder mit den Fingern auslösen.

Schalotten, Mozzarella und Granatäpfelkerne auf die Salate verteilen.

Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zucker in einem hohem Gefäß verrühren und das Olivenöl und das gewaschene Basilikum hinzugeben. Alles mit einem Stabiler pürieren und eventuell noch nachwürzen. Ebenso auf dem Salat verteilen.


Schreibe einen Kommentar