• Brot & Brötchen
  • Eiersalat

    Eiersalat

    Zum Glück ist bald wieder Ostereierzeit – hartgekocht, buntgefärbt, weich oder gerührt zum Frühstück, herzhaft als Spiegelei mit Schinken oder eben als Eiersalat. Eier sind so vielfältig und schmecken gut und wenn man es nur einmal im Jahr damit übertreibt, dann auch doch bestimmt nicht schlimm für den Körper – wie in den Medien oft angenommen?!? Naja, an Ostern ist mir das egal, da werden Eier gegessen, gehört für mich dazu wie die Lebkuchen und Plätzchen an Weihnachten. Und wenn es etwas gibt, dass ich täglich essen könnte, dann ist es selbstgemachter Eiersalat – ich freue mich schon auf Ostern! (mehr …)

  • Fleisch
  • Pasta (Bavette) mit Cocktailtomaten und Putenrouladen

    Bavette mit Cocktailtomaten

    Leichte mediterrane Küche steht bei mir gerne auf den Speiseplan, leider nicht so oft, da es so viele andere interessante Rezepte zu testen gibt. Diese zwei Rezepte passen hervorragend zueinander und die (wie ich finde) oft langweilige Pute kommt hier endlich mal zu Geschmack. Angebraten und in Tomatensauce echt ein Tipp. Der lauwarme Salat mit dünnen Bavettenudeln ist minimalistisch und passt daher klasse zu den Rouladen. Im Rezept wurden Paprikascheiben in die Rouladen gerollt, ich denke ich nehme das nächste Mal allerdings getrocknete Tomaten oder frische blanchierte Paprika – der Geschmack von Paprika aus dem Glas ist nicht der beste. Da habe ich vorher nicht dran gedacht und wurde eines besseren belehrt!  Jetzt wo der Frühling ja schon fast in seinen Startlöchern steht ein wirklich frisches Rezept. (mehr …)