• Backen
  • Butterkuchen

    Vielleicht nicht das richtige Rezept im Januar – wer also auf Kalorien schaut, sollte nun aufhören zu lesen – der Butterkuchen ist süß, butterig und dank einem Tipp im Netz auch noch sahnig. Eine richtig tolle Kalorienbombe. Aber sind wir mal ehrlich – nur dann schmeckt es auch. Und das tut dieser Butterkuchen. Er ist saftig, süß und lecker. Genau das richtige wenn es draußen trüb und kalt ist und wir eine Erwärmung brauchen. Hilft da Kaffee und Kuchen nicht immer? Kommt also gut durch den kalten Januar und gönnt Euch auch mal was! (mehr …)

  • Fleisch
  • Gurkennudeln nach Hans Haas mit Chicken Wings

    Gurkensalat & Chicken Wings

    In der Kochschule bei Hans Haas haben wir damals einen sehr tollen Gurkensalat mit „Gurkennudeln“, also langen Gurkenstreifen gemacht. Da ich mich nun daran wieder erinnert habe, wollte ich ihn unbedingt nachmachen – leider sind meine Gurkennudeln nicht so superfein geworden, wie sie eigentlich sein sollten, der Salat war aber trotzdem toll. Dazu gab es selbstmarinierte Chicken Wings. Eine gute (kohlenhydratarme) Kombination. Also toll im Januar, wo man ja schon mal schaut, nicht immer so gehaltvoll zu essen! (mehr …)

  • Käse
  • Knusprig gebackener Feta

    Knusperfeta

    Gebackener Feta ist ein wirklich schnell zubereitetes Gericht, das sicher allen schmeckt. Mit einem frischen Salat dazu hat man auch das Gefühl, es wäre ein (einigermaßen) leichtes Gericht. Wer keinen Ziegen-Feta mag, der nimmt einfach einen aus Kuhmilch. Die Auswahl ist da ja immens. Ich muss allerdings sagen, dass ich Feta aus Ziegenmilch leichter bekömmlich und geschmacklich natürlich auch besser finde – aber das kann jeder so entscheiden, wie er möchte! Man muss nur etwas aufpassen, dass die Panierung gut hält und nicht in der Pfanne wieder abfällt, daher lieber zu lange als zu kurz in Mehl und Semmelbrösel wenden und auch lieber mehr als zuwenig Butterschmalz zum Anbraten nehmen. Dann sollte das aber gut klappen. (mehr …)