• Eingelegt & Eingemacht
  • Trockenes Pesto mit Tomaten

    Trockenes Pesto mit Tomaten

    Gesehen habe ich dieses Pesto schon vor einiger Zeit im Kuriositätenladen, bookmark rein – irgendwann willst Du das mal nachmachen, habe ich mir gedacht. Dass 8 Monate vergehen, dachte ich allerdings nicht. Naja macht ja nix…ich habe es ja noch hinbekommen. Und erstaunt bin ich allemal…Das Pesto habe ich mit einigen Esslöffeln Wasser in einer Pfanne leicht eingeweicht und als das Wasser eingekocht war noch mit etwas Olivenöl verfeinert. Dann kommen gekochte Spaghetti oder andere Nudeln hinzu und fertig ist das schnelle und köstliche Pastagericht. Wirklich zu empfehlen. Allerdings sollte man nicht mehr unbedingt nachwürzen oder die Nudeln zu stark salzen – durch die Gewürze im Pesto und vor allem die getrockneten Tomaten ist das Gericht schon sehr würzig. (mehr …)

  • Backen
  • Cake Pops – Kuchen am Stiel

    Nach einiger Zeit Blogpause steige ich jetzt wieder ein und beginne mit einem aufkommenden Trend aus London – Cake Pops, also kleine Kuchenkügelchen die an einem Stiel kleben und ganz schnell im Mund verschwinden. Diese gibt es in den verschiedensten Variationen – vor allem bunt sollen sie aber sein. Bei mir gibt es Himbeer Cake Pops mit dunkler Schokolade und bunten Schokostreuseln und Schoko Cake Pops mit weißer Schokolade und Schoko-Streuseln. Ich hatte sie meinen Kollegen (allesamt erwachsen) mitgebracht und sie fanden sie klasse – aber ich denke, auf einem Kindergeburtstag kann man damit auch super punkten. Feedback war: Megalecker, allerdings könnte man sich vorstellen, dass die Himbeer Cake Pops mit weißer Schokolade noch besser schmecken würden. Aha. Beim nächsten Mal dann… (mehr …)