Cranberry- und Mandel-Taler


Schokotaler

Wer zu Weihnachten mal was anderes ausprobieren will als Plätzchen oder noch Geschenketipps braucht, der sollte diese Zartbitter-Cranberry- und Vollmilch-Mandel-Taler noch schnell machen. Sie sind wirklich leicht hergestellt und dadurch dass sie so dünn ausgestrichen werden, zergehen sie auf der Zunge. Besonders die Kombination Zartbitter-Cranberry gefällt mit gut. Ich habe sie am Wochenende auch schon verschenkt und sie waren ratzeputz aufgegessen. Ich wünche Euch noch ein paar schöne (und stressfreie) Tage bis dann Weihnachten endlich da ist!

Cranberry- und Mandel-Taler

100g getrocknete Cranberrys
100g gehackte Mandeln
150g Zartbitterschokolade
150g Vollmilchschokolade
50g Butter

Cranberrys und auch die Schokoladen grob hacken.

Zartbitterschokolade in eine Schüssel geben und über einem Wasserbad schmelzen, danach das gleiche mit der Vollmilchschokolade machen. Jeweils 25g Butter in der Schokolade schmelzen.

Die Zartbitterschokolade auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech zu Kreisen verteilen und die Cranberrys darauf verteilen.

Die Vollmichschokolade auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech zu Kreisen verteilen und die Mandeln darauf verteilen.

Alles gut auskühlen lassen, nett verpacken und im Kühlschrank aufbewahren – wird schnell weich!


2 Kommentare

  1. Mareen sagt:

    @ Johanna: Schön, dass sie Dir geschmeckt haben!

  2. Johanna sagt:

    Man, die sind echt toll! Sehr lecker!!

    Frohe Weihnachten,
    Johanna

Schreibe einen Kommentar