Rucolapizza mit Schinken und Mozzarella


rucola-pizza1

Pizza, finde ich, ist eines der leckersten Gerichte der Welt. Sehr vielfältig und man trifft damit meist den Geschmack der Masse – für jeden ist etwas dabei. Bei uns gab es kürzlich Rucola Pizza mit Schinken und Mozzarella! Einer meiner Klassiker. Da ich noch Feigen hatte, gab es als Vorspeise mit Ziegenfrischkäse gefüllte Feigen. Diese Kombination mag ich besonders gern.

Rucola Pizza

ergibt 3 Pizzen

1/2 Würfel Hefe
400g Mehl
3 EL Olivenöl
2 TL Salz
250 ml Wasser
200g Rucola
20 kleine Kugeln Mozzarella
200g geriebener Käse
200g Parmaschinken
300ml passierte Tomaten
Basilikum & Oregano
Salz & Pfeffer

Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl, Olivenöl und Salz hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Passierte Tomaten mit Basilikum, Oregano, Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig in 3 Teile aufteilen und jedes Stück auf einem Backblech rund ausrollen. Auf den Pizzen die Tomatensauce verteilen und Käse drüberstreuen.

Im Ofen 20 Min bei 180 Grad backen.

Nachdem die Pizza aus dem Ofen kommt, diese mit Schinken, Rucola und Mozzarella belegen und servieren.

Für die Vorspeise Feigen einschneiden, Frischkäse darauf verteilen und ca. 10 Min im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad erwärmen.

rucola-pizza feigen-mit-ziegenfrischkase


8 Kommentare

  1. Mareen sagt:

    @ sassi: Danke, war auch beides vorzüglich.
    @ Buntköchin: Ja, dieser blöde Bildschirm, der da immer dazwischen ist.

  2. Sieht toll aus! Will haben! Will reinbeißen! Geht nicht! Mist-Internet!

  3. sassi sagt:

    mjam mjam! das schaut echt lecker aus. & die vorspeise, ein traum! :))

    btw: ich hab dich verlinkt, schau hier so gerne durch deine rezepte!

    liebe grüße,
    sassi

  4. Mareen sagt:

    @ gourmet: Leider ist nix übrig geblieben, sonst hättest Du ein Stück abbekommen. 🙂
    @ Juliane: Ach, dann sag mal wie sie geschmeckt hat.
    @ Andreas: Hört sich auch gut. Bei Dir muss natürlich ordentlich Olivenöl drauf. 😉
    @ Ellja: Das ist auch ein gutes Motto!

  5. Ellja sagt:

    Ich hab es mit Pizza wie die Italiener, je weniger drauf, umso besser… aber Rucola, Mozarella und Tomaten hab ich sehr gerne!

  6. Andreas sagt:

    Perfekt. Bei mir gern mit Serrano + Senorio 😉

  7. Juliane sagt:

    Oh ja, Rucolapizza geht bei mir auch immer – ich liebe es! Ich glaub das gibt´s morgen bei mir auch mal wieder 🙂

    Viele Grüße und schöner Tag noch
    Juliane

  8. gourmet sagt:

    Hmm schaut das lecker aus, will jetzt haben büdde!!!! *lecker

Schreibe einen Kommentar