Türkische Pizza


turkische-pizza

Türkische Pizza: Ein leckerer Snack zwischendurch, meist wenn man unterwegs ist. Ich habe sie jetzt mal zuhause ausprobiert, nachdem ich bei La Cocina de Zaira das Rezept gesehen habe. Eine Freundin, die aus Spanien kommt, hat mir das Rezept übersetzt. Das Problem war allerdings, dass ich vier Fladen aus dem Teig machen wollte und es ziemlich schwierig ist, vier gleichzeitig im Ofen zu backen. Also immer einer nach dem anderen und nachdem der Vierte aus dem Ofen kam, war der Erste schon wieder hart. Wir haben dann die zwei Letzteren gegessen, hat auch gereicht.

Türkische Pizza

2 Personen

Teig
225 g Mehl
2 Prisen Salz
12 g frische Hefe
125 ml Wasser
15 ml Olivenöl
1 Prise Zucker

Füllung
1 große Zwiebel
2 Tomaten
200 g Hackfleisch
1 TL Paprikapulver
Salz & Pfeffer
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Sumak/Sumach oder Oregano
1 Zitrone
Salat

Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Salz, Zucker, Olivenöl und das Wasser-Hefe-Gemisch in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig abgedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

turkische-pizza8 turkische-pizza7 turkische-pizza4 turkische-pizza9

In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken und die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Das Hackfleisch mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten und die Zwiebeln mitdünsten. Dann die Tomaten hinzugeben und so lange schmoren, bis alles eine einheitliche Masse ergibt (ca. 10 Minuten). Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Oregano oder Sumak würzen. Abkühlen lassen.

Den Teig in vier Kugeln teilen und jede Kugel auf einer bemehlten Oberfläche rund ausrollen. Die Teigfladen mit dem Fleisch bestreichen, auf ein Backblech geben und im Ofen bei 185 Grad 10 bis 15 Minuten backen.

Die Türkische Pizza nach dem Backen mit klein geschnittem Salat belegen, Zitronensaft darüber träufeln und einrollen.

turkische-pizza5 turkische-pizza3 turkische-pizza6 turkische-pizza1


5 Kommentare

  1. Mareen sagt:

    @ mipi: War echt lecker. Nachdem ich schon Burger selber gemacht habe, komme ich immer mehr auf den Geschmack, Fastfood selber zu machen.
    @ Milliways: Mach mal und lass uns davon wissen.
    @ Eva: Ich bin gespannt!
    @ Buntköchin: Das finde ich auch! Türkische Pizza ist wirklich sehr gut, auch wenn sie nicht selbstgemacht sondern vom Imbiss ist. Die wissen was sie tun. 🙂

  2. Türkische Pizza gibt es in Wien ziemlich oft und das, weil sie so gut schmeckt. Wers noch nicht gegessen hat, sollte das wirklich mal probieren. Ist köstlich.

  3. Eva sagt:

    Türkische Pizza hab ich auch noch nie gemacht, sieht aber sehr lecker aus und daher sollte ich mich schnellstens mal dran begeben! Danke fürs Rezept!

  4. Milliways sagt:

    Viele Dank fürs Reinstellen! Ich liebe türkische Pizza über alles und die Bilder schauen so lecker aus, dass ich das Rezept unbedingt mal nachkochen muss!

  5. mipi sagt:

    Interessant. Türkische Pizza habe ich noch nie gemacht. Aber so lecker, wie das auf den Fotos aussieht, werde ich das wohl mal nachholen müssen.

Schreibe einen Kommentar