• Brot & Brötchen
  • Weisswurstfrühstück mit Brezen und Obatzda

    Weisswurstfrühstück

    Pünktlich zum Wiesn Auftakt gab es dieses Wochenende bei uns ein zünftiges Weisswurstfrühstück mit selbstgemachtem Obatzda und Radi (Bayerisch für Rettich). Eigentlich wollte ich auch Laugensemmeln machen, da ich allerdings keine Natronlauge in der Apotheke bekommen habe, habe ich zwar Brötchen gebacken, aber leider waren es dann keine Laugenbrötchen, daher gab es auch noch aufgebackene Brezeln dazu. War aber auch lecker und hat uns auf die nächsten zwei Wochen eingestimmt.
    (mehr …)

  • Eingelegt & Eingemacht
  • Eingelegte Tomaten

    eingelegte-tomaten

    Getrocknete Tomaten liebe ich in allen Variationen. Eingelegt bekommt man sie auch im Supermarkt, meist sind diese dann aber nicht so aromatisch. Getrocknete Tomaten habe ich eigentlich immer im Haus und sie kommen auch oft zum Einsatz, nun wurden sie also eingelegt – da ich die Tomaten schon vor einigen Wochen eingelegt habe, konnten sie durchziehen und ich finde sie wahnsinnig lecker! (mehr …)

  • Eingelegt & Eingemacht
  • Basilikumpaste mit Sonnenblumenkernen

    pesto

    Da ich kein echtes Pesto gemacht habe, nenne ich meins Basilikumpaste. Vor Kurzem habe ich ein Pesto geschenkt bekommen, das mir sehr gut geschmackt hat. Es war aus einem Bio-Laden und als Zutaten standen Sonnenblumenkerne und Distelöl drauf. Als dieses aufgebraucht war, habe ich es selber gemacht. Normalerweise sagt man ja, dass viele Hersteller Sonnenblumenkerne verwenden, um ein Pesto günstiger herzustellen. Hierbei eher nicht so wichtig, aber umso leckerer. (mehr …)

  • Backen
  • Türkische Pizza

    turkische-pizza

    Türkische Pizza: Ein leckerer Snack zwischendurch, meist wenn man unterwegs ist. Ich habe sie jetzt mal zuhause ausprobiert, nachdem ich bei La Cocina de Zaira das Rezept gesehen habe. Eine Freundin, die aus Spanien kommt, hat mir das Rezept übersetzt. Das Problem war allerdings, dass ich vier Fladen aus dem Teig machen wollte und es ziemlich schwierig ist, vier gleichzeitig im Ofen zu backen. Also immer einer nach dem anderen und nachdem der Vierte aus dem Ofen kam, war der Erste schon wieder hart. Wir haben dann die zwei Letzteren gegessen, hat auch gereicht. (mehr …)

  • Eingelegt & Eingemacht
  • Holunderbeerensaft & Holunderbeeren-Apfel-Gelee

    holunderbeeren

    Nachdem ich seit einigen Wochen die Bäume beobachte, ob denn die Holunderbeeren schon reif sind, bin ich letztes Wochenende in der Natur fündig geworden: Die Holunderbeeren sind nun reif! Nachdem ich im Juni schon Holunderblütensirup gemacht habe, war ich ganz gespannt auf die Beeren. Ich habe sie vorher noch nie gemacht und finde sie im Saft und auch im Gelee super lecker. (mehr …)