Schokoladen-Eis mit Kirschen

schoko-eis

Die Hüttenhilfe macht ein Blogevent zum Thema Eis, Granitas und Sorbet und da ich Eis liebe, bin ich natürlich dabei. Das Rezept für mein Schokoladen-Eis habe ich bei Barbaras Spielwiese gefunden. Schoko-Eis ist einfach das Beste! Ich habe es etwas abgewandelt, in dem ich zerkleinerte Kirschen und Schokostückchen hinzugefügt habe.

Schokoladen-Eis

700 ml Eis

200g Halbbitterschokolade
50g Vollmilchshokolade
1-2 EL Kakaopulver
200 ml Sahne
300 ml Milch
20 Kirschen

120g Halbbitterschokolade und 50g Vollmilchshokolade mit Kakaopulver und der Hälfte der Sahne und der kompletten Milch zusammen in einem Topf geben und die Schokolade schmelzen und danach abkühlen lassen. Nachdem die Masse abgekühlt ist die restliche Sahne unterrühren.

80g Halbbitterschokolade klein hacken. Die Kirschen in kleine Stücke schneiden. Kirschen und Schkolade zur Eismasse geben und umrühren.

Die Masse im Kühlschrank kühlen, nochmal kurz durchrühren und dann in die Eismaschine zum Gefrieren geben. Da ich leider keine Eismaschine habe, habe ich die Masse in einer Schüssel ins Tiefkühlfach gestellt und ca. jede Stunde umgerührt. Macht das Ganze leider nicht so cremig, ist aber immer noch lecker.

Fremdkochen Eis, Granitas, Sorbet

4 Kommentare

  1. Kurt Braun sagt:

    man muss unbedingt probieren! sieht sehr lecker aus!

  2. Barbara sagt:

    Das sieht ja super aus!!!

    Super Idee mit den Kirschen! Man könnte es fast Schwarzwälder-Kirsch-Eis nennen, bzw. wenn man Kirschschnaps reinkippt, ginge es in die Richtung (muss ich auch mal probieren).

  3. […] mit Kirschen, das im Originalrezept von Barbara’s Spielwiese stammt. Fremdgekocht: http://www.kochend-heiss.de/ Original: […]

  4. Sebastian sagt:

    Yeah, der Server ist wieder erreichbar und ich komme endlich in den Genuss von deinem Schokoladeneis. Danke fürs Mitmachen und das Foto bitte einfach an die bekannte E-Mail Adresse!

Schreibe einen Kommentar