Nachgebacken: Brot mit getrockneten Tomaten

brot

Dieses Brot habe ich auf Essenslust.de entdeckt und sofort nachgebacken. Ich habe etwas mehr Mehl und die doppelte Menge an getrockneten Tomaten genommen, da ich diese sehr lecker finde. Lange gehalten hat das Brot nicht – wir haben es direkt aus dem Ofen mit Butter und Salz verspeist.

Nachgebacken: Brot mit getrockneten Tomaten

2 Personen

500g Mehl Typ 550
2 Handvoll getrockneter Tomaten
1 Päckchen Trockenhefe
250ml (Tomaten)Wasser
Salz

Die Tomaten klein schneiden und mit dem heißen Wasser in einer Schale auffüllen. Kurz quellen lassen. Mehl, Hefe und Salz in einer Schüssel zusammen mit den Tomaten und dem Tomatenwasser verkneten.

brot1
Den Teig 45 Minuten abgedeckt gehen lassen, dann noch mal kneten. Das Brot formen (Baguettegröße kann ich empfehlen) und noch mal 30 Minuten gehen lassen. Anschließend für 20 – 25 Minuten in den Ofen bei 180 Grad.

Wie Essenslust.de auch kann ich mir das Brot super mit Oliven vorstellen. Probiere ich das nächste Mal aus.

 

1 Kommentar

  1. Michael sagt:

    Hallo Mareen,
    Glückwunsch zur neuen Seite. Schöne Fotos, leckere Gerichte.
    Viel Spaß und viele Grüße
    Micha

Schreibe einen Kommentar