Grüne-Bohnen-Eintopf

Grüne Bohnen Eintopf

Bei uns schneit es seit Wochen – leider nicht immer so, dass der Schnee liegen bleibt. Meist ist es eher Schneematsch, der kalte Füße macht. Zu so einer Jahreszeit mache ich gerne Eintöpfe, die schön von innen wärmen. Diesmal war es ein Grüne Bohnen Eintopf – ein Rezept meiner Familie und auch eines meiner Lieblingsgerichte. Soll es doch draußen stürmen und schneien wenn man es sich drinnen mit einem deftigen Eintopf aufwärmen kann. Ich mache gerne Kassler und Würste in den Eintopf, das gibt eine kräftige Brühe!

Rezept für Grüne-Bohnen-Eintopf

Zubereitungszeit: 30 Minuten (plus Kochzeit)

4 Personen

  • 500g Kassler
  • 1 Zwiebel
  • 3 Blätter Lorbeerlaub
  • 3 Pimentkerne
  • 500g Bohnen
  • 750g Kartoffeln

Kartoffeln schälen und in Würfel geschnitten kochen. Die Zwiebel schälen und vierteln. 2 Liter Wasser salzen, Zwiebel, Lorbeerlaub und Pimentkerne hinzufügen und den Kassler darin ca. 30 min kochen. Das Fleischwasser dient als Grundlage für den Eintopf – nicht weggießen.

Fleisch kochen

Das Fleisch aus dem Sud nehmen, mit einem Messer vom Knochen abpulen und in kleine Stücke schneiden. Die Bohnen im Fleischsud 10 Min köcheln lassen. Kartoffeln und Kasslerstücke zu den Bohnen hinzufügen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken – das Fleisch sollte aber schon so viel Geschmack abgegeben haben, dass der Eintopf nun schon fertig ist! Schmeckt am nächsten Tag doppelt so gut.


2 Kommentare

  1. […] mit Kassler und Grüne Bohnen Eintopf sind meine zwei Lieblings-Eintöpfe. Mittlerweile ist das Wetter ja schon wieder schöner und […]

  2. Leeeecker sagt:

    ….seeehr lecker.
    Ich habe nur noch zu diesem Rezept ein wenig Bohnenkraut hinzugefügt….und schon war es perfekt.

    Danke!

Schreibe einen Kommentar